Quotennews

Nur ein Flop? «Just the Best» verpatzt Start

von
Eine dreistündige Musikquizshow mit wenig bekannten Moderatoren – kein sicheres Pferd, auf das RTL II setzte. Zum Auftakt hagelte es gleich schlechte Einschaltquoten.

RTL II will auch künftig am Sonntagabend vermehrt auf Shows setzen. In den kommenden Wochen läuft deshalb um 20.15 Uhr eine neue dreistündige Musik-Rateshow, die den Titel «Just the Best – Der große Musiktest» trägt. Als Moderationsduo wurden „No Angels“-Sängerin Sandy und Comedian Florian Schroeder ausgewählt – also eher unbekannte Gesichter. So kam es also, dass der Auftakt nicht gerade optimal verlief.

Kurzum: Mit nur 5,4 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen kann man im Hause RTL II eigentlich nicht zufrieden sein. Schon nach der ersten Ausstrahlung besteht eigentlich kaum mehr Luft nach unten, die Quoten müssen ansteigen. Ob sie das tun, darf allerdings als fraglich eingestuft werden. Durchschnittlich 0,91 Millionen Menschen ab drei Jahren schalteten am Sonntagabend ein.

Zuvor liefen zum einen die «RTL II News» , die mit nur 5,5 Prozent in der Zielgruppe ebenfalls einen schlechten Tag erwischten. Ab 19.00 Uhr war die letzte «Big Brother»-Tageszusammenfassung des Vorabendprogramms zu sehen. Was die Bewohner der TV-WG am Samstag erlebten, interessierte im Schnitt 1,03 Millionen Menschen – bei den Umworbenen kam die Endemol-Produktion auf 7,7 Prozent Marktanteil und somit auf gute Werte.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/43760
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNicht perfekt, aber kein Fehlstart für «Betty»nächster ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 8. August 2010

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung