TV-News

Finaltag: «BB»-Zusammenfassung erstmals wieder in der Primetime

von
Erstmals seit der sechsten Staffel wird RTL II eine Tageszusammenfassung am Montag wieder um 20.15 Uhr zeigen.

RTL II scheint restlos begeistert zu sein von der aktuellen am Montag endenden Staffel der Reality-Show «Big Brother 10». Ab 21.15 Uhr gibt es die große Finalshow im Fernsehen zu sehen. Die Macher von Endemol rechnen mit rund 5000 Zuschauern auf dem Außengelände in Köln-Ossendorf. Gegen 0.15 Uhr ist die Sendung zu Ende – im Anschluss an die große Liveshow wiederholt der Münchner Sender dann die neue Vorabendsendung «X-Diaries», ehe man ab 1.15 Uhr die ganze Nacht über alte Folgen der Ranking-Show «Big Brother spezial» zeigt.

Um 20.15 Uhr feiert am 9. August erstmals seit Längerem wieder eine normale Tageszusammenfassung ihr Comeback in der Primetime. Zuletzt liefen die Highlights aus dem Haus während Staffel sechs zur besten Sendezeit – damals immer sonntags. «Big Brother – Der letzte Tag» könnte also ein Experiment sein, ob sich die Reality-Show auch wieder zu prominenterer Sendezeit programmieren lässt. In der Finalshow selbst sind neben Sonja Zietlow und Jochen Bendel auch Klaus und Erika Berger zu Gast. Musikalische Acts sind Unheilig, Right Said Fred, Mark Medlock und Die Atzen.

Wie auch schon in den letzten Staffeln sollen die bewohnerarmen letzten Tage im Haus mit Ex-Bewohnern aufgefrischt werden. Am Donnerstag zogen deshalb Sabrina, Kristina, Katrin, Jenny und Daniel zurück in Deutschlands bekannteste TV-WG.

Kurz-URL: qmde.de/43706
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Hier ab vier»nächster ArtikelDer Deutsche Fernsehpreis im Wandel der Zeit

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung