Quotennews

Blockbuster führen kabel eins erneut in ungeahnte Höhen

von
Mit zwei Kriegsfilmen konnte kabel eins am Mittwochabend starke Quoten holen. Der Lohn war ein erneut hervorragender Tagesmarktanteil.

Am Montag konnte kabel eins mit einem Tagesmarktanteil von 9,6 Prozent bei den Werberelevanten einen neuen Allzeit-Rekord aufstellen. Auch am Dienstag wurden 7,7 Prozent erzielt. Und am Mittwoch hatte kabel eins wieder die Zuschauer auf seiner Seite: Die Quoten zweier Kriegsfilme in der Primetime sowie wieder einmal hervorragende Zahlen bei den Sitcoms am Nachmittag brachten dem Sender 8,5 Prozent Tagesmarktanteil ein.

Um 20.15 Uhr schauten 1,42 Millionen Menschen den Film «Duell - Enemy at the Gates»  aus dem Jahr 2001. Die internationale Coproduktion mit Schauspielern wie Jude Law, Ed Harris und Rachel Weisz erreichte beim Gesamtpublikum einen Marktanteil von 5,3 Prozent. In der werberelevanten Zielgruppe kam das Programm auf 0,88 Millionen Zuschauer und starke 8,1 Prozent.

Noch erfolgreicher war im Anschluss «Black Hawk Down» . Der ebenfalls aus dem Jahr 2001 stammende US-Kriegsfilm von Regisseur Ridley Scott interessierte ab 22.40 Uhr 0,81 Millionen Fernsehzuschauer. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag somit bei 7,2 Prozent. 0,56 Millionen 14- bis 49-Jährige bescherten kabel eins einen Zielgruppen-Marktanteil von hervorragenden 10,2 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/43694
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAufatmen: RTL-Mittwoch stabilnächster ArtikelHalbjahresergebnis: ProSiebenSat.1 legt zu

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Hamburger Konzert von Chase Rice verlegt
Das Chase Rice Konzert in Hamburg muss verlegt werden. Nach seiner erfolgreichen Teilnahme an der Country2Country-Tournee in Großbritannien und Irl... » mehr

Werbung