US-Fernsehen

Carrell will aus «The Office» aussteigen

von
Die kommende Staffel wird aller Wahrscheinlichkeit nach die letzte mit Hauptdarsteller Carrell sein.

Das kann man sich wirklich nur schwer vorstellen: Steve Carrell hat angekündigt, nur noch ein Jahr für die NBC-Bürositcom «The Office»  vor der Kamera stehen zu wollen. Nach der kommenden Staffel soll Schluss sein. Carrell, Hauptdarsteller des Formats, wolle sich dann vermehrt um Kinoprojekte und seine Familie kümmern.

NBC hat sich noch nicht zu den weiteren Plänen der Serie geäußert – unwahrscheinlich ist eine Fortsetzung des Formats auch ohne Carrell aber nicht. Zuletzt gewann die Sitcom deutlich an Zuschauern hinzu.

Darstellerin Meloda Hardin sieht in Carrells Weggang kein allzu großes Problem. Dem Magazin „On the Red Carpet“ sagte sie, dass es in der Serie wirklich viele starke Charaktere geben würde. Sie schlug vor, sich für eine Weile einfach mit den anderen Figuren zu beschäftigen. Hardin selbst spielt die Figur Jan Levinson, die in der kommenden Staffel nach zweijähriger Pause zurückkehren wird.

Mehr zum Thema... Office Serie The Office
Kurz-URL: qmde.de/43033
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelCordula mit neuer Show zurück bei Sat.1nächster ArtikelDie Season ist vorbei: Amerikas heißeste Liste

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Awards 2019 - Die Gewinner
Die Gewinner der Country Music Association CMA Awards 2019. Am gestrigen Mittwoch, den 13. November 2019, war die Bridgestone Arena in Nashville, T... » mehr

Werbung