Quotennews

Spezial-Sendungen zu Ballacks WM-Aus interessierten wenig

von
Sowohl die ARD als auch das ZDF sendete Sondersendungen zum Ausfall des deutschen Kapitäns.

Michael Ballack wird für die deutsche Nationalmannschaft bei der in drei Wochen in Südafrika stattfindenden Weltmeisterschaft nicht auflaufen können. Der Mittelfeldspieler hatte sich am Wochenende im englischen Pokal verletzt. Um diese Personalie aufzuarbeiten, schoben sowohl Das Erste als auch das Zweite Deutsche Fernsehen am Montagabend Sondersendungen ins Programm ein. Beide Formate holten jedoch nicht wirklich gute Quoten.

Das Erste erreichte mit dem «Sportschau Extra» , das Michael Antwerpes moderierte, nur 2,97 Millionen Zuschauer ab drei Jahren. Das ist eine enttäuschende Reichweite, bedenkt man, dass in den Minuten zuvor 5,22 Millionen Menschen die «Tagesschau»  sahen. Bei allen Zusehern erreichte die 15-minütige Informationssendung nur 9,8 Prozent Marktanteil – bei den 14- bis 49-Jährigen holte das «Sportschau Extra» 6,8 Prozent. Die «Tagesschau» kam zuvor auf genau elf Prozent.

Ähnlich schwach waren die Werte im ZDF. Das «ZDF spezial»  kam auf 2,50 Millionen Zuschauer. Zuvor holten die «heute»-Nachrichten 3,15 Millionen Zuschauer ab drei Jahren. Auch wenn die Verluste im Zweiten nicht so groß waren wie im Ersten, als gut kann man das Ergebnis nicht bezeichnen. 10,9 Prozent Marktanteil holte das «ZDF spezial» bei allen, bei den 14- bis 49-Jährigen erreichte die elfminütige Sendung nur magere 4,1 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/42027
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJetzt gibt «Der letzte Bulle» Gasnächster Artikel«Vermisst» verabschiedet sich stark

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung