Schwerpunkt

Radio MA 2010/I: Die Gewinner & Verlierer

von  |  Quelle: ARD Sales
Kaum Verlierer – viele Gewinner. Freude unter anderem bei Antenne Bayern, Radio Nora, Die neue 107.7: Quotenmeter.de hat alle Zahlen der Radio Media Analyse I 2010.

Zwei Mal im Jahr werden die Einschaltquoten der Radiosender bekannt gegeben. Sie werden ermittelt durch Telefonumfragen – sind also repräsentativ, aber nicht so genau, wie die Erhebungen der Fernseheinschaltquoten. In diesem Jahr fiel auf, dass viele Sender – teilweise sogar sehr deutlich – gewannen und nur wenige Sender zu den Verlierern gehören. Quotenmeter.de hat alle Zahlen der Radio Mediaanalyse 2010/I.



Die Hörerzahlen im Überblick


Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachen, Bremen
Nordrhein-Westfalen
Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Saarland
Bayern
Berlin, Brandenburg
Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
Nationale Sender

Gute Werte, schlechte Werte: Das sagen die Sender



vorherige Seite « » nächste Seite

Kurz-URL: qmde.de/40668
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSchumi-Comeback: Sky mit eigenem Kanalnächster ArtikelRadio MA 2010/I: Das sagen die Sender

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
"Sie sagen, dass sie ohnehin von den Schiedsrichtern klar benachteiligt worden seien." https://t.co/1qZc9wPs2Z
Johannes Brandl
RT @FKAustriaWien: Willkommen zu Hause, Michael Madl! Der 29-Jährige kommt mit sofortiger Wirkung von @FulhamFC zu Violett, wo er auch sein?
Werbung
Werbung

Surftipps

Tim McGraw, Faith Hill und Ed Sheeran wegen Urheberrechtsverletzung verklagt
Wegen dem Lied "The Rest of Our Life" wurde gegen Tim McGraw, Faith Hill und Ed Sheeran Klage eingereicht. Die australischen Songschreiber Sean Car... » mehr

Werbung