Austria

Ab März: Puls 4 stellt Vorabend um

von
Der österreichische Privatsender geht ab dem 15. März mit einem geänderten Vorabendprogramm an den Start. Im Zuge dessen werden auch neue Formate zu sehen sein.

Der österreichische Privatsender Puls 4 will ab Mitte März sein Vorabendprogramm umstellen und im Zuge dessen auch neue Formate zeigen. Als Grund hierfür gibt der Sender in einer Pressemitteilung Programmveränderungen bei den österreichischen Mitbewerbern an.

Ab 15. März werden die «Puls 4 AustriaNews» um rund eine Stunde auf 18:30 Uhr vorgezogen, dementsprechend beginnt «Pink! Österreichs erstes Starmagazin» künftig um 18:50 Uhr und damit fünf Minuten früher als bisher. Auch «Talk of Town» wandert nach vorne und wird um 19:15 Uhr zu sehen sein. Neu im Programm ist die «Bill Cosby Show», die künftig um 19:40 Uhr ausgestrahlt wird. Damit bleibt dem Sender eine Programmlücke von fünf Minuten zwischen 20:10 Uhr und 20:15 Uhr, die mit der Kurz-Comedy «Zehn nach Lacht» gefüllt werden soll.

Das neue Programm im Überblick:


18:00 Uhr «K11 – Kommissare im Einsatz»
18:30 Uhr «Puls 4 AustriaNews»
18:50 Uhr «Pink! Österreichs erstes Starmagazin»
19:15 Uhr «Talk of Town. Darüber spricht Österreich»
19:40 Uhr «Bill Cosby Show»
20:10 Uhr «Zehn nach Lacht»

"Ich freue mich, dass wir mit unseren Eigenproduktionen und vor allem auch mit politischer Berichterstattung in den AustriaNews oder mit unseren Live-Sondertalksendungen beim Publikum punkten können", erklärte Markus Breitenecker, Geschäftsführer von Puls 4. "Eine offizielle Studie von der RTR bestätigt uns diesen Erfolg und weist Puls 4 mehr fernseh-publizistische Sendungen aus als ORF 1".

Der Wiener Sender ist seit mittlerweile zwei Jahren auf Sendung und hat ein starkes Wachstum vorzuweisen. So verdreifachte sich der Marktanteil in der Zielgruppe der 12- bis 49-Jährigen von 0,9 Prozent zu Beginn auf derzeit 2,8 Prozent. Grund hierfür sind unter anderem die UEFA Europe League sowie die Erfolgsshow «Austria's Next Topmodel».

Kurz-URL: qmde.de/40369
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelMiese Quoten für Reportagen im Erstennächster ArtikelProSieben setzt auf «It's my life»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung