Quotennews

«Plattfuß» macht andere platt

von
Am Sonntagnachmittag zeigte kabel eins vier Filme der Bud Spencer-Reihe «Plattfuß» und machte damit den ein oder anderen Konkurrenten platt.

Gleich vier Filme mit Bud Spencer strahlte der Münchner Privatsender kabel eins am Sonntagnachmittag aus – alle drei kamen aus der «Plattfuß»-Reihe: Dem deutschen Publikum gefiel dies, denn die Einschaltquoten konnten sich durchaus sehen lassen. Den Anfang machte man mit der Produktion «Sie nannten ihn Plattfuß» , die um 12.15 Uhr begann. 0,91 Millionen Menschen sahen zur Mittagsstunde zu, 7,7 Prozent Marktanteil wurden gemessen – schon dieser Wert befand sich klar oberhalb des kabel eins-Senderschnitts.

Ab 14.15 Uhr lief «Plattfuß in Hong Kong» - und die Reichweiten schnellten in die Höhe. Durchschnittlich sahen 1,56 Millionen Menschen die Produktion, in der Zielgruppe erreichte kabel eins richtig gute 11,2 Prozent Marktanteil. Nach einer kurzen Unterbrechung durch die Nachrichten des Privatsenders (11,9 % MA), holte «Plattfuß in Afrika»  durchschnittlich 11,7 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten. Den Film, der um 16.30 Uhr begann, sahen 2,15 Millionen Menschen. Zum Vergleich: Beim Marktführer der jungen Zuschauer kam «Rach» zwischen 15.45 und 16.45 Uhr auf 2,22 Millionen Zuschauer und somit nur auf einen leicht besseren Wert.

Sat.1 erreichte nachmittags ab 17.00 Uhr mit einer Wiederholung von «Mr. Deeds»  nur etwas mehr als 1,6 Millionen Zuschauer ab drei Jahren. Dass die «Plattfuß»-Programmierung auf viel Gegenliebe stieß, zeigte auch der letzte Film, der ab 18.15 Uhr lief: «Plattfuß am Nil»  wurde von 2,19 Millionen Menschen gesehen. Entsprechend gut fiel demnach auch der gemessene Tagesmarktanteil von kabel eins aus: 7,3 Prozent kamen in der Zielgruppe zu Stande – so könnte den Vorstellungen der Macher nach jeder Sonntag des Privatsenders aussehen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/40338
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTop-Werte für «Criminal Minds»-Staffelfinalenächster Artikel«Bad Boys II» zu später Stunde alles andere als bad

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung