TV-News

ProSieben verschiebt diesjährige WOK-WM

von  |  Quelle: ProSieben
Wegen des kurzfristig terminierten Boxweltermeisterkampfs von Wladimir Klitschko wurde die «TV total WOK-WM 2010» um einen Tag vorverlegt.

Die «TV total WOK-WM 2010» aus Oberhof wird verschoben. Wie ProSieben am Morgen mitteilte, habe die World Wok Union mit Stefan Raab als Präsident das Event um einen Tag auf den 19. März 2010 vorverlegt. Da für den ursprünglichen Termin kurzfristig der Weltmeisterschaftskampf im Boxen zwischen Wladimir Klitschko und Edwin Chambers angesetzt wurde, hat man beim Sender auf diesen Umstand mit der Verschiebung der diesjährigen «TV total WOK-WM» reagiert. Da der Boxkampf in der Zuschauergunst weit oben stehen wird, möchte man der direkten Konkurrenz mit dem Raab-Event entgehen.

„Die World Wok Union und ProSieben möchten es den Zuschauern ersparen, sich zwischen den beiden wahrscheinlich härtesten Sportarten der Welt entscheiden zu müssen“, sagte ProSieben-Unternehmenssprecher Christoph Körfer am Freitagmorgen. Dabei beugt man aber auch einen Quoteneinbruch des seit 2003 regelmäßig stattfindenden «TV total»-Events vor. „Bei zwei Weltmeisterschaften an einem Tag kann der Zuschauer nur verlieren“, erklärte Körfer weiter. Ein Quoten-Duell gegen die RTL-Übertragung des Klitschko-Boxkampfes wäre allerdings auch schwer zu gewinnen gewesen. Somit wird diesem Sporttermin ausgewichen und einen Tag früher den Eiskanal herunter gebrettert.

Neben Entertainer Stefan Raab stehen auch Georg Hackl, Joey Kelly, Christian Clerici, Timo Scheider, Christina Surer und Gina-Lisa Lohfink im Starterfeld für die diesjährige «WOK-WM». Wie üblich wird ProSieben live übertragen. Für die WOK-Fans, die dem Treiben auf der Rennschlitten- und Bobbahn entgegen fiebern und bereits Karten für die Veranstaltung in Oberhof erworben haben, gibt es allerdings keinen Grund zur Sorge. Die bereits versendeten Karten behalten ihre Gültigkeit auf für die dann an einem Freitag stattfindende «TV total WOK-WM 2010». Die Karten müssen also nicht umgetauscht werden. Das Raab-Event in Oberhof war bereits ausverkauft.

Kurz-URL: qmde.de/39905
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDisney-Serie bereichert den Nachmittag bei RTL IInächster Artikel«Die Simpsons»: Die zehn besten Episoden

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung