Wirtschaft

TimeWarner gründet eigenständiges AOL-Unternehmen

von  |  Quelle: TimeWarner
AOL geht an die Börse: Ab dem 10. Dezember 2009 kann das Unternehmen wieder seperat gehandelt werden.

Der amerikanische Medienkonzern TimeWarner wird sich am 9. Dezember 2009 verändern. Derzeit besteht die Firma aus den Geschäftsbereichen Internet (AOL), Bezahlfernsehen (HBO), Kabelfernsehen (Turner), Produktion (Warner Bros.) und Zeitschriften (Time Inc.), doch Mitte Dezember wird American Online das Unternehmen verlassen.

Wie TimeWarner bekannt gegeben hat, soll die Internetsparte an die Börse gebracht werden. Die bisherigen Aktionäre bekommen AOL sozusagen „geschenkt“. Denn für elf TimeWarner-Aktien kriegt der Aktionär kostenlos ein AOL-Papier. Darüberhinaus wird 0,1875 Dollar pro Aktie als Quartalsdividende gezahlt. Am Donnerstag, den 10. Dezember 2009, wird die American Online-Aktie erstmals regulär an der New Yorker Börse gehandelt.

Die Unternehmensgeschichte ist turbulent: Im Jahr 1989 schlossen sich der Zeitschriftenverlag Time Inc. und das Fernsehhaus Warner Communications zum Mediakonzern TimeWarner zusammen. Nachdem diese Fusion sehr ordentlich verlief, fusionierten im Jahr 2001 TimeWarner und AOL zu AOL TimeWarner. Die Internet-Blase platzte jedoch, weshalb Umsatz und Gewinn deutlich einbrachen. Zwei Jahre später wurde „AOL“ aus dem Firmennamen gestrichen und seither zahlreiche Unternehmenssparten wie Warner Music Group oder die Beteiligung an den Atlanta Hawks verkauft.

Das Dilemma ist allerdings noch nicht vorbei: Der Konzern hatte angekündigt, mehrere Millionen US-Dollar für den AOL-Umbau zu investieren. Ob dieses Unterfangen allerdings ein glückliches Ende nehmen wird, steht natürlich noch nicht fest. Bislang war der Internetriese American Online eher ein Stolperstein zum Erfolg.

Mehr zum Thema... AOL Time Warner
Kurz-URL: qmde.de/38510
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelStart der neuen «Flashpoint»-Folgennächster ArtikelQuotencheck: «VIVA Live!»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Logan Mize, Lauren Jenkins & Craig Campell Konzert in Hamburg
Logan Mize, Lauren Jenkins und Craig Campell brachten den Sound of Nashville nach Hamburg. Während einige Besucher das erlebte C2C - Country to Cou... » mehr

Werbung