Quotennews

VOX: «Burn Notice» gut, «CSI: NY» vor Jauch

von
Die neue US-Serie «Burn Notice»  legte am späten Montagabend einen guten Start bei VOX hin. Zuvor setzte «CSI: NY»  bereits seinen Höhenflug fort und lag mit RTL auf Augenhöhe.

Was wäre VOX nur ohne seine erfolgreichen US-Krimis? In dieser Woche stellte der Kölner Sender jedenfalls mal wieder seine Stärke auf diesem Gebiet unter Beweis und startete zugleich eine neue Serie. Die startete zwar zu später Stunde nicht überragend, lag aber auf Anhieb klar über dem Senderschnitt.

1,05 Millionen 14- bis 49-jährige Zuschauer verfolgten auf dem Sendeplatz um 22:05 Uhr die Premiere der Krimiserie «Burn Notice», sodass der Marktanteil der ausgestrahlten Doppelfolge bei guten 10,0 Prozent lag – ein Wert, mit dem man bei VOX sicherlich zufrieden sein dürfte. Zudem erreichte die Serie mit Jeffrey Donovan in der Hauptrolle insgesamt durchschnittlich genau 2,00 Millionen Fans. Hier belief sich der Marktanteil auf 8,4 Prozent.



Den Grundstein für den Erfolg legte allerdings «CSI: NY» , das seinen Höhenflug der vergangenen Woche weiter fortsetzen kann und mit 2,30 Millionen Werberelevanten nur rund 10.000 Zuschauer hinter «Wer wird Millionär?»  lag. Der Marktanteil fiel aufgrund etwas unterschiedlicher Sendelängen mit 18,1 Prozent für VOX sogar minimal höher aus als für den großen Bruder – damit konnte das tolle Niveau der Vorwoche exakt gehalten werden. Darüber hinaus war «CSI: NY» mit 3,85 Millionen Zuschauern und 12,1 Prozent Marktanteil die mit Abstand meistgesehene VOX-Sendung des Tages.

Auch «Criminal Intent» erwies sich danach noch als stark und kam selbst mit einer Wiederholung noch auf 3,02 Millionen Zuschauer sowie sehr gute 12,2 Prozent Marktanteil beim jungen Publikum – beim anschließenden Start von «Burn Notice»  konnte daher also nur wenig schiefgehen. Ob die Serie auch in den kommenden Wochen die Fans halten kann, muss sich trotzdem erst noch zeigen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/37533
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHD+: Spekulationen um MTV und DSFnächster Artikel«Hart aber fair»: Es geht auch früher

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung