Quotennews

Tolle Werte für «Forsthaus Falkenau» am Vorabend

von
Einen tollen Start legte «Forsthaus Falkenau»  am Freitagvorabend hin. Die Fernsehserie erzielte Werte, die deutlich über dem ZDF-Schnitt lagen.

Am Sonntagabend begab sich das Team vom «Forsthaus Falkenau» auf ein Island-Abenteuer, das von 5,25 Millionen Bundesbürgern gesehen wurde. Der Marktanteil betrug damals 16,6 Prozent, bei den jungen Menschen ergatterte das ZDF nur 5,6 Prozent. Der Start in die neue Staffel verlief ebenso gut, wie die Quoten zeigen.

Die erste reguläre Episode der 20. Staffel, die am Freitag um 19.30 Uhr aufgeführt wurde, sahen 3,86 Millionen Zuschauer. Somit wurde ein Marktanteil von 16,1 Prozent eingefahren, im vergangenen Fernsehjahr kam das ZDF dagegen nur auf 12,7 Prozent. Auch bei den Werberelevanten können die Macher sehr zufrieden sein, denn es wurden akzeptable 6,5 Prozent Marktanteil erreicht.

Nur «Der Alte»  fuhr am Freitag im ZDF höhere Quoten ein. Die Ermittler-Serie verzeichnete 4,14 Millionen Fernsehzuschauer und 14,5 Prozent Marktanteil. Allerdings funktionierte das Format bei den jungen Menschen nicht, denn dort wurden gerade einmal 5,9 Prozent Marktanteil erzielt.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/37096
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGrandiose «5 gegen Jauch»-Premierenächster ArtikelSinnlose Action macht ProSieben froh

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Acht Oscar-Nominierungen für A Star is Born
Die Neuverfilmung von "A Star is Born" wurde in acht Kategorien für einen Academy Award nominiert. Tracee Ellis Ross ("Black-ish") und Kumail Nanji... » mehr

Werbung