Die Quotenmeter-Magazin-Rubrik wird präsentiert von
Schwerpunkt

Alles Neu: Ein heißer September steht an

von
17 Serien kehren in den kommenden vier Wochen noch auf den Bildschirm zurück. Quotenmeter.de fasst die TV-Starts zusammen.

Bereits vor wenigen Tagen sind zahlreiche Fernsehserien aus der Sommerpause zurückgekommen. So liefen bereits neue Folgen von «Navy CIS» und «Criminal Minds» sowie von den RTL-Serien «CSI: Miami», «Dr. House» & Co. Die lange Durststrecke zwischen Mai bis Ende August beziehungsweise bis Ende September muss nun gestillt werden, die Fernsehsender schicken zahlreiche Formate auf Sendung.

Am Montag kehren Gary Sinise und Melina Kanakaredes mit insgesamt 25 neuen Folgen von «CSI: New York» zurück. Aufgrund des amerikanischen Autorenstreiks zwischen November 2007 und Februar 2008 haben sich die Produzenten dazu entschlossen, die fünfte Staffel umfangreicher zu gestalten als vorherige Staffeln. Die Fernsehserie, die bei VOX stets hohe Einschaltquoten einfährt, ist auch weiterhin um 20.15 Uhr zu sehen.

Bereits einen Tag später schickt das ZDF wieder die eine seiner vielen Sonderkommissionen auf Sendung. «SOKO Köln» geht in die inzwischen sechste Staffel: Es wurden jedoch nicht mehr vierzig Episoden, sondern lediglich 30 Stück produziert. Dienstags um 18.00 Uhr sollen die Quoten sowohl bei Jung und Alt stimmen, im vergangenen Fernsehjahr waren die Werte bereits auf einem tollen Niveau. Nur eineinhalb Stunden später startet die neunte «Die Rosenheim-Cops»-Staffel, die 33 Folgen umfasst.

Für Fans von «CSI – Den Tätern auf der Spur» wird es ein richtig schmerzhafter Herbst, denn in den nächsten zehn Episoden der Serie wird sich William Petersen als Dr. Gil Grissom von den Zuschauern verabschieden. Eine Rückkehr ist selbst in den Vereinigten Staaten bislang nicht erfolgt, dafür bekommen die Bürger nun «Matrix»-Star Laurence Fishbourne vorgesetzt. Die neuen Folgen beginnen am 10. September 2009 um 21.15 Uhr.

Das prämierte Aufeinandertreffen der zwei Polizeiserien «The Bill» und «SOKO Leipzig» wird am Freitag, den 04. September 2009, erstmals hierzulande aufgeführt. Während die Serie im Vereinten Königreich schon erfolgreich lief, muss das Serienspecial in Deutschland erst einmal zeigen, was in ihm steckt. Sieben Tage später startet die reguläre Ausstrahlung mit weiteren sieben Folgen.

Die Quoten dürften dennoch stimmen, denn man weiß ja hinlänglich: Den Deutschen macht es richtig viel Spaß, wenn sie sehen, wie Mordfälle aufgeklärt werden. Anders lassen sich die vielen Kriminalfilme und –serien auch nicht erklären. ProSieben bietet seinen Zuschauern eine Alternative an, die sich durchaus sehen lassen kann. Ab dem 15. September 2009 sind in der Primetime jeweils zwei neue Folgen von «Die Simpsons» und «Two and a half Men» zu sehen. Wer einen Tag später noch Lust auf «Desperate Housewives» und den «Sex and the City»-Abklatsch «Lipstick Jungle» bekommt, ist ebenso bei der roten Sieben gut aufgehoben.

Zurück aber zur Krimikost: Keira Sedgewick ermittelt als Deputy Chief Brenda Leigh Johnson bei VOX. Die Fernsehstation rückt die neuen Episoden endlich heraus, jedoch werden diese am Freitag um 21.10 Uhr versendet. Im amerikanischen Fernsehen ist das Format ein sehr großer Erfolg und so bleibt zu hoffen, dass VOX-Chef Frank Hoffmann zur Vernunft kommt und der Serie irgendwann noch einen anständigen Sendeplatz gibt. Der Start der vierten Staffel ist für den 18. September vorgesehen, einen Tag später startet kabel eins die Ausstrahlung der ersten von insgesamt 18 Folgen von «Eleventh Hour». Die Adaption der gleichnamigen britischen Serie übernimmt den «Justice – Nicht schuldig!»-Platz und soll ebenfalls tolle Werte holen.

Am Montag, den 21. September 2009, wird in der ARD ein neues Kapitel vom «Großstadtrevier» aufgeschlagen. Die Polizeiserie, die zwar etwas in die Jahre gekommen ist, aber immer noch viele Zuschauer vorweist, hat 22 neue Folgen parat. Diese werden wöchentlich um 18.50 Uhr aufgeführt. Drei Tage später beginnt die vierte «Notruf Hafenkante»-Staffel im ZDF, ehe «Der Kriminalist» am Freitag mit vier weiteren einstündigen Filmen läuft. Um 21.15 Uhr zeigt FOX die fünfte «Entourage»-Staffel - die HBO-Sitcom soll auch weiterhin für einen perfekten Wochenausklang sorgen.

Mit 31 neuen «Unser Charly»-Folgen ist das ZDF bis in den Winter gewappnet. Die Familienserie befindet sich inzwischen im 14. Jahr, weitere Episoden werden mit Sicherheit folgen. Der letzte Serienstart im September findet am 28. statt, denn dann feiert «Burn Notice» Premiere. Das Format von USA Network wird von Jahr zu Jahr immer erfolgreicher, hierzulande darf es am Montag allerdings erst nach einer alten «Criminal Intent»-Folge antreten.

Mehr zum Thema... TV-Markt
Kurz-URL: qmde.de/37047
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelGuter Start für RTL-Doku-Mittwochnächster Artikel10 Jahre «Wer wird Millionär?»: Warum Günther Jauch nicht aufhören darf

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung