TV-News

Mälzer kocht nun vor Publikum im Ersten

von
Die ARD reagiert auf die zuletzt schwachen Quoten der Kochshow mit Tim Mälzer. Schon in wenigen Wochen gibt's eine neue Küche und Publikum im Studio.

Von Tim Mälzer hatte sich die ARD eigentlich einen Aufschwung im Nachmittagsprogramm am Wochenende erhofft - bislang blieb er allerdings aus. Die Marktanteile blieben einstellig und auch das gewünschte junge Publikum schaltete in den ersten Monaten nicht ein.

Nun wird nachgebessert: «Tim Mälzer kocht!»  erhält dafür ein neues Studio, das direkt neben seinem Hamburger Restaurant angesiedelt ist. Für mehr Stimmung in der bisher vergleichsweise ruhigen Sendung soll ab dem 29. August Studiopublikum sorgen, wie ein ARD-Sprecher gegenüber Quotenmeter.de sagte.



Mitte September wird mit Starkoch Eckhart Witzigmann sogar wieder ein Gast dabei sein. "Eckhart Witzigmann, der übrigens das erste Mal überhaupt in einer Kochsendung zu Gast war, ist und bleibt als prominenter Gast die Ausnahme", so der Sendersprecher. Ob die Veränderungen letztlich auch der Quote helfen werden, muss sich aber noch zeigen.

Mehr zum Thema... Mälzer Tim Mälzer kocht!
Kurz-URL: qmde.de/36429
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDer TV-Markt im Juli 2009nächster ArtikelMageres Fazit: «life!» enttäuscht bis zum Schluss

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung