Köpfe

Daniel gewinnt «Big Brother reloaded»

von
Am Montag wurde der Sieger der jüngsten Staffel des TV-Formats ermittelt. Erneut gewann ein Teilnehmer, der die ganze Staffel über im Haus war.

Um 22.50 Uhr stand das Ergebnis fest: Mit 55 Prozent der Stimmen gewann Daniel (zweiter von rechts) die neunte Staffel der RTL II-Show «Big Brother» . Er setzte sich somit gegen den Köthener Marcel durch, der bereits in der achten Staffel der Show dabei war und auch damals den zweiten Platz belegte. Daniel ließ sich im strömenden Regen von Köln-Ossendorf minutenlang von tausenden Fans auf dem Außengelände feiern.

Somit gewann erneut ein Teilnehmer die Show, der die gesamte Laufzeit der Staffel (in diesem Fall 211 Tage) mit dabei war. Die weiteren Plätze: Auf Rang drei kam Geraldine, die ebenfalls von Beginn an in TV-WG wohnte. Vierter wurde Beni, auf Platz fünf kam Diana.



«Big Brother»  startete am 08. Dezember 2008 und hatte zunächst mit sehr schwachen Einschaltquoten zu kämpfen. Nach inhaltlicher Neuausrichtung kletterten die Werte jedoch wieder auf gewohntes Niveau und bescherte RTL II in den vergangenen Wochen teilweise sogar Marktanteile im zweistelligen Bereich bei den Werberelevanten.

Mehr zum Thema... Big Brother TV-Sender RTL II
Kurz-URL: qmde.de/35982
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuiz und Krimi: CBS führt am Sonntagnächster ArtikelWeißt du noch? Als Michael Jackson bei Gottschalk Millionen begeisterte

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung