Quotennews

Sat.1: Zum Abschied lief’s für «Klinik am Alex» so schlecht wie nie

von
Bevor Sat.1 die Serie in eine Pause schickte, ging es noch einmal bergab. Die ohnehin schon miesen Werte wurden noch einmal unterboten.

Am Donnerstag machte Sat.1 den schlechten Quoten seiner mit großen Hoffnungen gestarteten Krankenhausserie «Klinik am Alex» vorerst ein Ende. Und auch wenn man nicht müde wird zu betonen, Vertrauen in die Serie zu haben, sprechen die Quoten eine klar Sprache: Das Publikum interessiert sich nicht dafür.

In dieser Woche konnte «Klinik am Alex» die ohnehin schon schlechten Werte der vergangenen Wochen noch einmal deutlich unterbieten und musste sich mit gerade mal noch 950.000 Zuschauern und einem katastrophalen Marktanteil in Höhe von 4,3 Prozent beim Gesamtpublikum begnügen. Im Klartext heißt das: Seit dem ohnehin schon schlechten Start Ende Januar ging etwa ein Drittel des Publikums verloren.



In der Zielgruppe lief es übrigens genauso katastrophal: Mit lediglich 0,45 Millionen Werberelevanten kam die Sat.1-Serie nicht über schlechte 4,4 Prozent Marktanteil hinaus. Allerdings bot die zuvor gezeigte US-Komödie «Old School – Wir lassen absolut nichts anbrennen» mit gerade mal 7,6 Prozent Marktanteil bei insgesamt nur 1,38 Millionen Zuschauern alles andere als gute Voraussetzungen. Doch daran alleine kann es nicht gelegen haben, denn «Klinik am Alex» enttäuschte zuletzt auch bei deutlich stärkerem Vorprogramm-

Nun bleibt also abzuwarten, wo die Krankenhausserie zurückkehren wird, schließlich hat Sat.1 versprochen, noch einmal ganz von vorne mit der Ausstrahlung zu beginnen. Angesichts der miesen Quoten mit fallender Tendenz dürfte allerdings eher nicht mit einem sonderlich prominenten Sendeplatz zu rechnen sein. Zeigen muss man die Serie allerdings auf jeden Fall, schließlich dürften die gleich 27 georderten Folgen alles andere als preiswert gewesen sein.

Mehr zum Thema... Klinik am Alex TV-Sender Sat.1
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/33389
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTim Burton verhilft arte ins Quotenglücknächster ArtikelDie Kritiker: «Alisa - Folge deinem Herzen»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung