Intern

Neues Sport-Gesicht bei den «Tagesthemen» im Ersten

von  |  Quelle: ARD
Schon am Samstagabend feiert Okka Gundel ihren Einstand als Sport-Moderatorin bei den «Tagesthemen» . In den Dritten konnte sie bereits TV-Erfahrung sammeln.

Neues Gesicht bei den «Tagesthemen»: Okka Gundel (Foto) wird am Samstag erstmals die Sportnachrichten in der ARD-Nachrichtensendung am Wochenende präsentieren.

Gundel moderiert seit Juni vergangenen Jahres die «Sportschau»  im Ersten und konnte zuvor in den Dritten Programmen Erfahrung vor der Kamera sammeln. Für die Sendung «Liga 3 Fußball», die WDR und im NDR Fernsehen ausgestrahlt wird, hat sich die 34-jährige Ostfriesin bereits in allen West-Stadien der Regionalliga ein Fußball-Wissen erarbeitet.



Da passt es gut, dass die «Tagesthemen»  schon in der laufenden Saison samstags und sonntags jeweils zwei Spiele der Bundesliga zeigen. Die ehemalige Tennisspielerin Okka Gundel ist verheiratet und Mutter einer Tochter.

Kurz-URL: qmde.de/32583
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeue «Two and a half Men»-Folgen ab Februarnächster ArtikelVideo & Mehr: Gottschalk, Pocher und die Carey

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung