Vermischtes

Gericht bestätigt Schleichwerbung in Sat.1-Ostershow

von  |  Quelle: OVG Rheinland-Pfalz
Ein acht Meter großer Osterhase, der vor drei Jahren in der Sat.1-Show «Jetzt geht's um die Eier» gezeigt wurde, war Schleichwerbung.

Bei dem während der Sat.1-Show «Jetzt geht's um die Eier! Die große Promi-Oster-Show» vor drei Jahren aufgestellten Riesen-Osterhasen eines bekannten Schokoladen-Herstellers handelte es sich um Schleichwerbung. Dies entschied nun das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz.

Nach einem mit der Firma MMP geschlossenen Sponsorenvertrag durfte die Firma gegen Zahlung von 85.000 Euro eben jenen acht Meter großen Goldhasen sowie ein 0,9 mal 20 Meter großes Plakat mit dem Firmen­schriftzug in der Veranstaltungshalle anbringen. Sowohl der Hase als auch das Plakat waren während der Übertragung der Sendung mehrfach zu sehen. Die Landeszentrale für Medien und Kommunikation Rheinland-Pfalz (LMK) beanstandete die Sendung auf der Grundlage des Rundfunkstaatsvertrages wegen eines Verstoßes gegen das Verbot der Schleichwerbung.



Die hier­gegen erhobene Klage wies bereits das Verwaltungsgericht bereits ab, doch Sat.1 ging in Revision - und verlor nun erneut. Das Oberverwatungsgericht bestätigte das Urteil in einem Grundsatzurteil, wie das Gericht am Dienstag mitteilte. Die Werbung des Schokoladen-Herstellers sei dazu geeignet gewesen, die Allgemeinheit irrzuführen, hieß es. Nach den rundfunkrechtlichen Regelungen müssten Werbung und Programm eindeutig getrennt werden. Dadurch soll es dem Zuschauer erleichtert werden, zwischen der Anpreisung eines Produkts und objekti­ver Information zu unterscheiden. Dies sei bei der «Großen Promi-Oster-Show» nicht möglich gewesen, weil die Werbung zum Inhalt des Programms gemacht wurde.

Sat.1 sei dazu verpflichtet gewesen, bei der Vertragsgestaltung die Einhaltung der rundfunkrechtlichen Vorgaben sicher­zustellen. Hierzu sei Sat.1 auch in der Lage gewesen. Die Werbung der Firma sei nämlich nicht mit Bandenwerbung bei Sportveranstaltungen vergleichbar, so das Gericht.

Kurz-URL: qmde.de/32513
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Big Brother 9» auch mit Neustart nicht bessernächster ArtikelSerien-Tage: Sonntag pfui, Montag hui

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Onward»

Die zwei Elfen-Brüder Ian und Barley Lightfoot kommen ins Heimkino. Und wir verlosen daher tolle Preise. » mehr


Surftipps

Linda Feller Videodreh wird zum Freundestreff
Freunde drehen mit Linda Feller das Musikvideo zur Single "Ab Jetzt". In diesem Jahr feiert Linda Feller 35-jähriges Jubiläum, und die Vorbereitung... » mehr

Werbung