Quotennews

Neue VOX-Serie «Standoff» startet nicht überragend

von
Während die neue Staffel von «Criminal Intent» einen guten Start hinlegte, tat sich «Standoff» etwas schwer. Die neue US-Krimiserie blieb unter der Hürde von zehn Prozent.

Logo: VOXMit neuem Krimi-Stoff ging VOX am Mittwochabend wieder an den Start, doch rundum zufrieden kann man in Köln mit den Einschaltquoten nicht sein. Immerhin: Auf den Dauerbrenner «Criminal Intent» war Verlass.

Den Auftakt zur siebten Staffel der US-Serie verfolgten am Mittwoch zur besten Sendezeit im Schnitt 2,65 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil belief sich beim Gesamtpublikum auf 8,8 Prozent und lag damit sehr deutlich im grünen Bereich. In der Zielgruppe gewannen die Kölner den Wettstreit der Serien ebenfalls: Mit 1,51 Millionen 14- bis 49-jährigen Zuschauern und einem Marktanteil von 12,4 Prozent machte VOX das Rennen gegen «Heroes» bei RTL II und die ProSieben-Serie «Eli Stone», die sich mit jeweils nur 7,5 Prozent Marktanteil begnügen mussten.




Logo: FOXMit den guten Quoten des Vorprogramms konnte die neue Serie «Standoff», die VOX im Anschluss erstmals ausstrahlte, allerdings nicht mithalten. Zwar verlief der Auftakt mit 1,20 Millionen Werberelevanten und einem Marktanteil von 9,4 Prozent recht ordentlich, doch wirklich viel Luft nach unten gibt es damit nicht mehr. Insgesamt sahen übrigens 2,17 Millionen Zuschauer die erste Folge, der Marktanteil lag bei guten 7,2 Prozent. «Crossing Jordan», seit dieser Woche wieder mit Wiederholungen im Programm, hielt danach noch 1,52 Millionen Menschen bei der Stange und erzielte beim jungen Publikum einen Marktanteil von 8,4 Prozent.

Auch die inzwischen auf den Sendeplatz um 22:55 Uhr verdrängte Serie «Men in Trees» holte noch 8,4 Prozent in der Zielgruppe – bei insgesamt 820.000 Zuschauern. Hier belief sich der Marktanteil auf 5,5 Prozent. Eines hat die nochmalige Verschiebung damit also gebracht: Erstmals liegt «Men in Trees» über dem Senderschnitt, doch die Fans der Serie werden angesichts der Sendezeit wohl alles andere als erfreut sein.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/30119
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSoap-Check: Mittwoch, 01. Oktober 2008nächster ArtikelPrimetime-Check: Mittwoch, 01. Oktober 2008

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung