«Big Brother»: Nun zieht auch noch Naddel aus

von  |  Quelle: Endemol
Naddel und Hassan sind getrennt - obwohl das Paar eigentlich gemeinsam die Show verlassen wollte. Hassans Vater machte ihnen schließlich einen Strich durch die Rechnung.

Foto: EndemolMassen-Auszug bei «Big Brother»: Das Container-Pärchen Hassan und Naddel ist ab sofort getrennt. Egal ob sie sich stritten, liebten, anschrieen oder küssten – die beiden waren immer zusammen. Wie siamesische Zwillinge gluckte das verliebte Pärchen aufeinander. Genau das wurde den beiden Bewohnern zum Verhängnis.

Ihre Mitbewohner kritisierten ihre nicht teamfreundliche Haltung, ihr ständiges Zurückziehen und Naddels immer wiederkehrende tränenreiche Stimmung. Außerdem geriet Hassan wegen seines eifersüchtigen Verhaltens in die Kritik. Doch der Höhepunkt der Unbeliebtheit: Naddel bekam vergangene Woche von sage und schreibe fünf WG-Kollegen die gefürchtete Nominierungsstimme. Keine guten Voraussetzungen für ein harmonisches Leben bei «Big Brother».




Die beiden Turteltauben zogen für sich die Konsequenz und beschlossen, ohne dass ihre Mitbewohner davon etwas mitbekamen, dass sie am Dienstag gemeinsam die TV-WG verlassen würden. Die Entscheidung war bereits so fest in den Köpfen des Pärchens verankert, dass besonders Naddel sich schon am gestrigen Abend an keine Regel mehr hielt. Unerlaubter Weise bediente sich die Köthenerin an Zigaretten und anderen Genussmitteln aus dem "Reichen Bereich". Doch Naddel und Hassan hatten die Rechnung ohne Hassans Vater gemacht. Pünktlich, kurz vor dem geplanten Abschied sitzt der entschlossene Vater im Sprechzimmer und wäscht seinem geliebten Sohn gehörig den Kopf.

"Du darfst nicht gehen. Du hast schon die Hälfte geschafft. Du musst das für die Familie tun. Egal, was deine Freundin macht – du musst kämpfen und bleiben", so der Vater. Die Entscheidung stand danach fest: "Ich werde bleiben", sagte Hassan, während Naddel in Tränen ausbricht. Denn während für ihren Liebsten klar ist, dass er bleiben muss, scheint es für Naddel, nach all den Regelverstößen, die sie begangen hat und den kritischen Worten ihrer Mitbewohner, kein zurück mehr zu geben. Nach einem tränenreichen Abschied lässt die hübsche Brünette ihren Traumprinzen und acht weitere sprachlose Bewohner zurück... Naddel ist raus.

Mehr zum Thema... Big Brother
Kurz-URL: qmde.de/26238
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDicke Luft zwischen Naddel und Kevinnächster ArtikelDeutsche stellen neuen TV-Rekord an Ostern auf
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Sky TV-Tipp

Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln

Heute • 20:15 Uhr • Sky Cinema HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
Titelverteidiger @ecrbs startet mit Sieg gegen @graz99ers in die Play-offs: https://t.co/wbyfH8JJwn #SkyEBEL #SSNHD https://t.co/MZ63yUiAgm
Sven Töllner
RT @HerthaBSC: Taktik-Guru Widmayer erklärt den Taktik-Füchsen @Spielvrlagerung/@11Freunde_de Hertha, wie sich Theorie und Praxis untersche?
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «T2: Trainspotting»

Zum Kinostart von Danny Boyles «T2: Trainspotting» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Carrie Underwoods Before He Cheats wird zur Trump-Parodie
"Before He Cheats" von Carrie Underwood wird umgewandelt in "Before He Tweets". Zurzeit vergeht kaum ein Tag, an dem der neugewählte Präsident der ... » mehr

Werbung