Rauswurf nach Nazi-Skandal bei «Big Brother»

von
Weil eine Kandidaten einen Nazigruß rief, musste sie die Sachen packen. Zu sehen war der Eklat live im Programm von Premiere.

Logo: RTL IINazi-Skandale scheinen allmählich zum Fernsehgeschäft zu gehören wie das Zähneputzen zur täglichen Körperpflege. Nun wurde ein neues Kapitel geöffnet - diesmal steht «Big Brother» im Mittelpunkt des Interesses.

Weil Kandidatin Rebecca "Sieg Heil" rief, ist sie mit sofortiger Wirkung ausgeschlossen worden - das Verhalten sei für «Big Brother» nicht tolerierbar, hieß es am Samstag. Unmittelbar nach dem inakzeptablen Vorfall haben die Verantwortlichen die Konsequenz gezogen und der 24-Jährigen mitgeteilt, dass sie sofort aus dem Projekt ausscheiden muss. Zu sehen war das Spektakel am Freitagabend live beim Pay-TV-Sender Premiere.




"Wir haben Rebecca unmittelbar nach ihrer Äußerung aus dem Haus genommen, da ihr Spruch für uns absolut inakzeptabel ist", sagte RTL II-Programmdirektor Axel Kühn. "Dabei ist es egal, ob er aus einer dummen Laune heraus getätigt wurde oder aus Unwissenheit. Es gibt eindeutige gesellschaftliche Regeln, diese gilt es bei «Big Brother» einzuhalten. Wer sie bricht, muss die Konsequenz tragen."

Es ist keinesfalls der erste Skandal bei «Big Brother» in diesem Jahr: Schon gut eine Woche nach dem Start der achten Staffel musste ein Kandidat das Haus verlassen, nachdem er einen Pädophilen-Witz erzählt hatte.

Mehr zum Thema... Big Brother
Kurz-URL: qmde.de/26036
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«1 gegen 100»: Erste Bilder aus dem Studionächster ArtikelOriginal-Rach nun auch bei RTL II zu sehen

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Catherine the Great»

Die Historien-Miniserie «Catherine the Great» mit Helen Mirren in der Hauptrolle ist endlich für's Heimkino erhältlich. Wir verlosen mehrere Blu-ray-Sets! » mehr


Surftipps

Lynyrd Skynyrd 2020 auf Abschiedstournee
Southern-Rock-Legende Lynyrd Skynyrd legt im Juli 2020 bei Abschiedstournee nach. Ihre Hits "Sweet Home Alabama" und "Free Bird" sind Southern-Rock... » mehr

Werbung