Die Quotenmeter-Quotennews werden präsentiert von
Quotennews

«Super Bowl» nur bei den Jungen ein Hit

von
In der Nacht von Sonntag auf Montag übertrug die ARD das Sportereignis der Superlative. Insgesamt sahen die Zahlen mau aus.

In den USA stieg in der vergangenen Nacht das größte Sportereignis der Vereinigten Staaten. Im 42. Super Bowl traten die New York Giants gegen gegen die New England Patriots an. Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten sendete der Sender FOX rund acht Stunden live. Vor dem Spiel war eine vierstündige Pre-Show zu sehen, im Anschluss gab es ausführliche Analysen. Die Ehre des nachfolgenden Programms hatte «Dr. House» - Hugh Laurie war auf dem besten Sendeplatz der gesamten Saison zu sehen. Vermutlich mehr als 90 Millionen Menschen sahen den Super Bowl am Sonntag in den USA.

In Deutschland hielt sich das Interesse etwas in Grenzen. Ab kurz nach Mitternacht sendete die ARD die «Sportschau». 0,45 Millionen Menschen wollten die Einschätzungen aus dem Studio sehen (7,7 Prozent Marktanteil). Ab kurz vor 00.30 Uhr ging es dann los - durchschnittlich waren 0,54 Millionen Menschen während des eigentlichen Spiels dabei. Das entspricht einen Marktanteil von 11,7 Prozent beim Gesamtpublikum. Somit lag man unterhalb des Senderschnitts.



Beim jungen Publikum, den 14- bis 49-Jährigen, war man aber recht erfolgreich. Durchschnittlich 400.000 Zuschauer gehörten dieser Altersklasse an. Dies ließ die Quoten auf 14,7 Prozent Marktanteil steigen. Zum Vergleich: Damit sah es leicht besser aus als vor einem Jahr: Damals sahen nur knapp eine halbe Millionen Menschen zu - bei den 14- bis 49-Jährigen wurden damals 14 Prozent Marktanteil ermittelt. Der Sieger des Duells war im Übrigen der Außenseiter: Die New York Giants setzten sich mit 17:14 gegen die Patriots durch.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/25130
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1: «Numb3rs» noch mit Problemen am Sonntagnächster ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 03. Februar 2008

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
"Sie sagen, dass sie ohnehin von den Schiedsrichtern klar benachteiligt worden seien." https://t.co/1qZc9wPs2Z
Sky 1
Neben all den Illusionen entlockt @followfarid seinen prominenten Gästen auch ganz persönliche Geschichten. #Sky1 https://t.co/cN5KYBYX8e
Werbung
Werbung

Surftipps

Tim McGraw, Faith Hill und Ed Sheeran wegen Urheberrechtsverletzung verklagt
Wegen dem Lied "The Rest of Our Life" wurde gegen Tim McGraw, Faith Hill und Ed Sheeran Klage eingereicht. Die australischen Songschreiber Sean Car... » mehr

Werbung