International

«Wie bitte?» wöchentlich, Aus für «Szene»

von  |  Quelle: Der Standard
Der im April 2007 gestartete Vorabend in ORF 1 gleicht einem Scherbenhaufen. Im neuen Jahr will man verlorenen Boden mit einer neuen Quizshow wieder gutmachen.

Logo: ORF 1Betont jung wollte sich der ORF bei der Programmreform mit Magazinen wie «Szene» und «Wie bitte?» geben. Doch die Quoten sind eine Katastrophe: Mit nur rund 100.000 Zuschauern und Marktanteilen um fünf Prozent dümpelt «Szene» seit Wochen am Vorabend herum.

Da ORF 1 um diese Zeit sogar teilweise vom ATV-Magazin «High Society» geschlagen wird, war ein Aus nur eine Frage der Zeit. Wie die Tageszeitung "Der Standard" meldet, soll «Szene» im neuen Jahr nicht mehr auf Sendung gehen. Und auch bei «Wie bitte?» stehen Veränderungen an: Der ORF will - trotz vieler Dementis der vergangenen Wochen - die Sendung nun zu einem wöchentlichen Format umbauen und offenbar am späten Dienstagabend zeigen. Promikochen im «Wie bitte?»-Ableger «Rat mal, wer zum Essen kommt» wird demnach ab Januar 2008 samstags eine US-Serie ersetzen.




Damit am Vorabend nun nicht komplett amerikanische Produktionen gezeigt werden, will man es laut "Standard" demnächst mit einer Gameshow probieren. Ein Musikquiz soll sich als zu teuer erwiesen haben, weshalb die Wahl nun wohl auf ein Pärchen-Quiz fällt. Doch die Sparmaßnahmen des ORF treffen nicht nur die jungen Magazine: Auch Übertragungen von Opern, Festivals, Galas und Gottesdiensten will der Sender kürzen.

Kurz-URL: qmde.de/23543
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelProSieben: «Final Call» gewinnt locker gegen RTLnächster ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 18. November 2007
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brad Paisley gibt 2020 zwei Konzerte in Deutschland
Brad Paisley kehrt im Juli 2020 für zwei Konzerte zurück nach Deutschland. Brad Paisley ist einer der tatsächlichen Superstars der Country Music. U... » mehr

Werbung