Vermischtes

Nina Hagen sorgt für Eklat bei Maischberger

von
Die Sängerin sprach in der Talk-Show über ihre Erfahrungen mit Aliens. Journalist Joachim Bublath verließ daraufhin die Sendung.

Foto: WDR/Max KohrDrei Wochen liegt der Rauswurf von Eva Herman aus der Kerner-Show nun zurück und schon hat Deutschland seinen nächsten TV-Eklat. Diesmal traf es die ARD-Talk-Show von Sandra Maischberger.

Zum Thema "Ufos, Engel, Außerirdische - sind wir nicht allein?" hatte sich die Moderatorin unter anderem Nina Hagen und Joachim Bublath eingeladen. Während die eine deutlich machte an Übernatürliches zu glauben ("Die Aliens haben bei einer Frau das gesamte Blut ausgetauscht"), blieb der ZDF-Journalist sachlich und auf dem Boden. Als er desöfteren Hagens Kommentare schmunzelnd hinnahm, wechselte sie schließlich den Platz. "Mir wird schlecht, wenn ich neben solchen Menschen sitzen muss, die alles ins Lächerliche ziehen", brachte Hagen ihren Frust zum Ausdruck.




Foto: WDR/Max KohrSie vermischte im weiteren Verlauf der Sendung die außerirdische Bedrohung unter anderem mit Satan, George W. Bush und Kolonien auf dem Mars, was auch bei Sandra Maischberger für Irritation sorgte. "Nina, ich habe das Gefühl, dass in deinem Kopf viel durcheinander geht", sagte die Moderatorin. Joachim Bublath wurde das Spektakel allmählich zu bunt - nach fünfzig Minuten stand er schließlich auf und verließ die bis dahin sehr lebhafte Sendung, nicht aber ohne den Hinweis, sich "wie in einem Kuriositäten-Kabinett" gefühlt zu haben.



"Wir haben jetzt den vernünftigen Menschen in dieser Runde verloren", meinte Maischberger daraufhin fast schon traurig. "Wenn jetzt auch noch George W. Bush verschwindet, haben wir es geschafft", meinte Hagen daraufhin wenig einsichtig. Sichtlich verärgert beendete Maischberger schließlich nach 75 Minuten die Sendung und machte deutlich, dass das Ergebnis der Sendung wenig erhellend gewesen sei. Im Abspann schlug sie schließlich die Hand vor den Kopf.

Lesen Sie auch:
● Bublath nach TV-Eklat: 'Wie in einer Therapiesitzung'

Mehr zum Thema... Sandra Maischberger
Kurz-URL: qmde.de/23208
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAutorenstreik: Mehr Nachrichten und «Wer wird Millionär?»nächster ArtikelBublath nach TV-Eklat: 'Wie in einer Therapiesitzung'
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brad Paisley feiert erfolgreiche Deutschland-Premiere in Berlin
Fans feierten den ersten Deutschland-Auftritt von Brad Paisley. Country-Star Brad Paisley hat im Rahmen seiner aktuellen Tournee erstmals einen von... » mehr

Werbung