Die Quotenmeter-Quotennews werden präsentiert von
Quotennews

Mega-Start: «Heroes» übertrifft sämtliche Erwartungen

von
Freude bei RTL II: Die neue US-Serie «Heroes» schlägt in Deutschland ein wie eine Bombe.

Alles schien daraufhin zu deuten, dass die neue US-Serie «Heroes» auch in Deutschland ein Erfolg wird. Die NBC-Serie war nicht weniger als der erfolgreichste Neustart der US-Saison 2006/2007 und nun bahnt sich die Superhelden-Saga auch ihren Weg durch Europa. Am Montagabend sorgte die Serie schon beim Schweizer Sender SF 2 für Freude. Zu später Stunde um kurz vor Mitternacht holte die zweite Episode beispielsweise mehr als 21 Prozent Marktanteil und somit die höchste Quote des gesamten Tages.

All diese Vorzeichen deuteten auf einen erfolgreichen Start in Deutschland hin. Die viele beschäftigende Frage war aber, ob man oberhalb der 10-Prozent-Marke liegen wird. Dies ist nun im Übrigen sehr leicht mit einem „Ja“ beantwortet. Nur einmal zuvor startete eine Serie im Programm von RTL II erfolgreicher als das Serial von Tim Kring. Schon die erste Folge „Genesis“ bescherte dem Münchener Sender sensationelle 2,90 Millionen Zuschauer. In der ersten Liga spielte man vor allem bei den 14- bis 49-Jährigen mit. Hier wurden im Schnitt 2,23 Millionen Zuschauer gemessen, die letztlich für 17,3 Prozent Marktanteil sorgten.



Und noch eine gute Meldung gibt es: Offenbar gefiel den Zuschauern das, was sie sahen. Die Reichweiten stiegen nach 21.20 Uhr klar an. Folge zwei kam so auf durchschnittlich 3,08 Millionen Zuschauer und 10,7 Prozent Marktanteil beim Publikum ab drei Jahren. In der Zielgruppe belief sich die Quote auf sensationelle 18,5 Prozent (2,39 Millionen Zuschauer). Bereits in der nächsten Woche muss die Serie im Übrigen gegen harte Konkurrenz antreten. Dann spielt die deutsche Nationalmannschaft in München in der EM-Qualifikation gegen Tschechien.

Einen Rekord hat «Heroes» nun in jedem Fall inne: Es ist der bis dato zweiterfolgreichste Serienstart des Münchener Senders. Bislang hatte «24» diesen Titel inne. Die Echtzeit-Serie startete Anfang September 2003 mit 2,67 Millionen Zuschauern und 16,3 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Eine zweite damals direkt im Anschluss gezeigte Folge begeisterte dann noch 15,5 Prozent der Werberelevanten. Auf Platz eins dieser Hitliste steht nach wie vor «Stargate».

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/22790
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDas Erste kann kommen: «Hart aber fair» verabschiedet sich vom WDRnächster ArtikelSoap-Check: Mittwoch, 10. Oktober 2007
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Girl on the Edge

Heute • 20:15 Uhr • Sky Cinema


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Moritz Lang
RT @thisisnotp0rn: Happy 74th birthday to Mick Jagger! https://t.co/w7PZu40sD4
Sky Serien
Garantiert eine Sünde wert. ?? Culpa - Niemand ist ohne Schuld, immer mittwochs um 20:13 Uhr auf 13th Street bei? https://t.co/3BEXpScN1d
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Elle»

Zum Heimkinostart des verstörenden Meisterwerks «Elle» von Paul Verhoeven verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Lindsay Ell 2017 zurück in Deutschland
Lindsay Ell kommt im Oktober für ein Konzert nach Köln Die kanadische Musikerin Lindsay Ell kommt nach ihren Tourneen mit The Band Perry und Luke B... » mehr

Werbung