«Editorial»: Der fragwürdige Weg des Guido B.

von
Seit Januar 2006 ist der 45-Jährige Guido Bolten Geschäftsführer des Klassikersender kabel eins und folgte auf Andreas Bartl, der einen Monat zuvor Chef der roten Sieben wurde. Eine seiner ersten Amtshandlungen war, das Senderlogo von der linken oberen Ecke in die rechte obere zu verschieben. Die Fernsehzuschauer schüttelten den Kopf und fragten sich, was diese Aktion bezwecken sollte. Mittlerweile vergaß der Zuschauer die Umstellung, dies liegt daran, dass die Neuausrichtung des Logos bedeutungslos ist.



kabel eins war bis Anfang 2006 der Abspielsender amerikanischer Filme und Serien, der ab und zu Dokumentationen, Spielshows oder Shows im Programm hatte. Zwar mögen Sendungen wie «Quiz Taxi», «Clipcharts» und «Abenteuer Leben – täglich wissen» vor Boltons Zeit entwickelt worden sein, doch bleibt er seinem negativen Trend des Verlängerns treu. Der frühere ProSieben-Magazinchef nahm eine zusätzliche Folge des «Quiz Taxi» in das Programm auf, zeigte die «Clipcharts» auch am Sonntagvorabend und verlängert nun «Abenteuer Leben – täglich wissen» auf eine Stunde und «Mein neues Leben» wird demnächst ebenfalls mehr Sendezeit eingeräumt.



Schon bei seinem früheren Sender, ProSieben, dehnte er die eigenproduzierten Formate. «SAM», «taff.», «Galileo» und «We are Family!» wurden unter anderem gestreckt, das erfolgreichste Magazin «Galileo» büßte mit der Sendezeitenerweiterung um zehn Minuten und später noch um 25 Minuten viele Marktanteile ein. Von zwanzig Prozent Marktanteil in der Zielgruppe blieben rund zwölf Prozent übrig, aber die Werbeeinnahmen durch mehr Werbespots machen den Zuschauerverlust wieder wett.



Es bleibt spannend, wie Guido Bolten kabel eins weiter umbaut. Demnächst starten am Montagabend die Comedy-Formate «Der Comedy-Flüsterer» und «Mein schlimmster Tag», ehe demnächst die comedy- und sinnfreie Show «Darf man das?» fortgesetzt wird. Die besten Filme aller Zeiten werden dem Fernsehzuschauer derzeit von ProSieben und Sat.1 serviert.

Mehr zum Thema... Editorial
Kurz-URL: qmde.de/18377
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Tierärztin Dr. Mertens»nächster ArtikelMehr Merchandising: Bald kommt der n-tv-Shop
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung