TV-News

Überraschung: «Bones» ersetzt «Abschnitt 40»

von  |  Quelle: RTL, Nielsen Media, Quotenmete
Lange wurde gerätselt, ob die FOX-Krimiserie «Bones» beim Marktführer RTL oder beim kleineren Schwestersender VOX ausgestrahlt wird. Mit «The Closer» und «Boston Legal» hat VOX zwei neue Serien für das Primetimeprogramm, beide Serien funktionieren in den USA und haben dort große Zuschauergruppen.

Bereits ab Donnerstag, 19. Oktober 2006, darf Emily Deschanel als Dr. Temperance Brennan in «Bones – Die Knochenjägerin» ermitteln. Die forensische Anthropologin hat die Fähigkeit, Hinweise auf Opfer und Täter in den Überresten und Knochen der Leichen zu finden, macht sie zu einem unentbehrlichen Ansprechpartner für die Strafverfolgung. Ihre besondere Spezialität sind 3D-Rekonstruktionen von Toten und Tatorten. Zusammen mit dem charismatischen FBI-Agenten Seeley Booth (David Boreanaz), einem ehemaligen Scharfschützen, macht sich Temperance an die Arbeit, alte aber auch aktuelle Mordfälle aufzuklären. Bei ihren Recherchen gerät die Wissenschaftlerin, die von ihren Kollegen den Spitznamen "Bones" bekommen hat, nicht nur oft mit dem dandyhaften Booth aneinander, sondern auch ein ums andere Mal in Lebensgefahr.

«Bones» startete September 2005 beim amerikanischen Network FOX. Die Serie erreichte im vergangenen Fernsehjahr 8,65 Millionen Zuschauer bzw. 4,24 Millionen Zuschauer zwischen 18 und 49 Jahren. Aufgrund des großen Erfolges wird derzeit eine zweite Staffel gedreht. Die Serie basiert auf den Kriminalromanen der US-Anthropologin Kathy Reichs, die als eine der besten Gerichtsmedizinerinnen der USA gilt.




Damit nimmt RTL seine preisgekrönte Serie «Abschnitt 40» vorzeitig aus dem Programm. Zunächst waren 13 Folgen geplant. Auf Quotenmeter.de-Anfragen teilte RTL mit, dass die Ausstrahlung zunächst unterbrochen wird und man im Hause RTL einen neuen Sendetermin sucht. Ebenfalls teilt RTL mit, dass bereits am Donnerstag, 28. September 2006, ab 22.15 Uhr die beiden letzten Folgen von «Die Cleveren» ausgestrahlt werden, danach zeigt der Kölner Sender Wiederholungen der dritten Staffel. Die ursprünglich eingeplanten Wiederholungen der Serien «Die Wache» und «Balko» werden dafür ebenfalls entfallen.

Der Kampf zwischen RTL und Sat.1 am Donnerstagabend wird immer größer. Die Impro-Comedy «Schillerstraße» hat sich als erfolgreiches Format bewährt und die Einschaltquoten von «Alarm für Cobra 11» gehen stetig zurück. Auf dem 21.15 Uhr-Slot musste sich RTL schon des Öfteren von «Navy CIS» geschlagen geben. Mit der 22-teiligen US-Serie «Bones» startet RTL am 19. Oktober 2006 und zeigt an diesem sowie am darauf folgenden Donnerstag Doppelfolgen. Am 26. Oktober 2006 um 21.15 Uhr startet bei Sat.1 die neuen Folgen von «Without a Trace», jener Serie will RTL den Start erschweren. Welche Serie RTL ab November donnerstags um 22.15 Uhr ausgestrahlt, steht unterdessen noch nicht fest.

Mehr zum Thema... Bones
Kurz-URL: qmde.de/16709
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKatastrophale Quoten für Sat.1 am späten Abendnächster ArtikelNetwork Ratings: 18.09. - 24.09.2006
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung