TV-News

Schlechte Quoten: Das Aus für "Ströhleins Experten"

Es kommt wie erwartet. Nachdem SAT.1 um 18.00 Uhr mit mehreren Sendungen gefloppt war, trifft es nun auch das derzeitige Format "Ströhleins Experten". Unseren Informationen zu Folge wird am Freitag, den 7. März 2003 die letzte Folge der Comedyshow laufen.

Nachdem zu Beginn der Show "normale" Menschen befragt wurden, hat SAT.1 Ende 2002 versucht die von Beginn an schlechten Einschaltquoten durch einen Promi-Ersatz zu beflügeln. Der Versuch schlug fehl. "Ströhleins Experten" erreicht im Durchschnitt gerade mal 5,2% Marktanteil und ist damit von den vielen Flop-Formaten auf diesem Sendeplatz sogar das schlechteste Fomat überhaupt im Bezug auf die Zuschauerzahlen.

SAT.1 will es aber auch weiterhin auf dem Sendeplatz mit einem Unterhaltungsformat versuchen. Bei neuen Informationen unterrichten wir Sie natürlich umgehend.

Kurz-URL: qmde.de/1536
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAm „Tatort“ tümmelten sich vielenächster ArtikelComedy & Sport
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Fest 2019 - Die Einschaltquoten
Wie viele Menschen sahen das CMA Fest 2019 auf RTLplus? Am gestrigen Dienstag, den 11. Dezember 2019, schlugen die Herzen der Country-Fans ein weni... » mehr

Werbung