Köpfe

arena erhält Zuschlag für Public Viewing-Rechte

von  |  Quelle: Unity Media
arena hat heute von der Deutschen Fußballliga (DFL) den Zuschlag für die Public Viewing-Rechte erhalten.

Damit wird der Sender ab 11. August 2006 auch in Gaststätten (Sports Bars), Hotels, Fitness-Studios und Vereinsheimen vertreten sein. „Unser Konzept «Fußball für alle» gilt natürlich auch für das Public Viewing. Wir werden hier ein sehr attraktives Angebot machen, um die bestehenden Empfänger zu bedienen und viele neue hinzu zu gewinnen. Wir wenden uns ausdrücklich auch an kleinere Partner, die bisher keinen Zugang hatten“, so Dejan Jocic, arena Geschäftsführer für Programm und Marketing. Details zum Public Viewing-Angebot wird arena in Kürze bekannt geben.

Mehr zum Thema... Fußball für alle arena
Kurz-URL: qmde.de/14855
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelCable Ratings: 29.05. - 04.06.2006nächster ArtikelJocic bekommt bei arena weniger Verantwortung
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung