US-Fernsehen

«The O.C.» mit vierter Staffel auf FOX

von  |  Quelle: FOX / thefutoncritic
Millionen von Teenagern rund um den Globus werden vor Freude kaum zu halten sein, das amerikanische Network FOX gab am Wochenende bekannt, die Drama-Serie «The O.C.»  / «O.C. California» um eine vierte Staffel zu verlängern. Zudem wird das Network auch eine neue Staffel der Comedies «The Loop» und «The War at Home» bestellen, welche erst im vergangenen Herbst neu gestartet wurden. Bei «The Loop» wird von einer Verlängerung von lediglich 13 Episoden ausgegangen, lagen die bisherigen Quoten doch auch nur bei durchschnittlich 5,57 Mio. Zuschauern.

Im Fall von «The War at Home» und «The O.C.» ist es noch nicht klar, ob eine vollständige Season bestellt wird oder ob ebenfalls abgespeckte Staffeln über die Bildschirme laufen werden.

Zu den bisherigen Neustarts im Herbst gesellen sich zwei weitere Sitcoms. Mit «Happy Hour» und «The Winner» orderte FOX zwei Neuproduktionen, wobei die erste 13 Episoden und die zweite lediglich sechs Episoden umfassen wird.

«Happy Hour» ist eine Buddy-Komödie über zwei Mittdreißiger, dargestellt von John Sloan und Lex Medlin. Hinter der Serie stehen die Schöpfer Jackie Filgo und Jeff Filgo («That '70s Show»). Neben Sloan und Medlin werden noch Beth Lacke («How I Met Your Mother»), Brooke D'Orsay («King's Ransom»), Jamie Denbo («My Big Fat Obnoxious Boss») und Nat Faxon («Joey») in den weiteren Hauptrollen zu sehen sein. Eric Gold, Jimmy Miller und Tom Werner werden neben Filgo als ausführende Produzenten an der Serie arbeiten, während Andy Ackerman («Seinfeld») bei dem Piloten Regie führte.

In «The Winner» blickt ein erfolgreicher Mittvierziger auf sein Leben im Jahr 1994 zurück, als er noch bei seinen Eltern lebte und nur auf dem Sofa herumlegen und ferngesehen hat. Die Hauptrolle spielt Rob Corddry, in weiteren Rollen sind Erinn Hayes («Behind the Camera: The Unauthorized Story of 'Mork & Mindy'»), Julie Hagerty («She's the Man»), Keir Gilchrist («Missing») und Lenny Clarke («Rescue Me») zu sehen.
Produziert wird die Serie von Ricky Blitt und Seth MacFarlane, dem Mann hinter «Family Guy».

Mehr zum Thema... FOX Serie The O.C.
Kurz-URL: qmde.de/14515
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL am Samstagabend erfolgreichnächster ArtikelABC verlängert Midseason-Drama «What About Brian»
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung