TV-News

Zukunft von «Türkisch für Anfänger» offen

von  |  Quelle: Quotenmeter.de Exklusiv
Die ARD-Serie «Türkisch für Anfänger» wurde vom Dienstag, 14. März, bis Freitag, 31. März 2006 im Ersten ausgestrahlt. Das Konzept zur Serie stammt vom deutsch-türkischen Autor Bora Dagtekin, der auch «Frohes Fest» schrieb. Mit durchschnittlichen 2,04 Millionen Fernsehzuschauern konnte das Format mit Anna Stieblich, Adnan Maral, Elyas M’Barek, Pegah Ferydoni, Axel Schreiber und Josefine Preuß nicht überzeugen. Während der Serienschnitt nur 8,6 Prozent beträgt, kommt die ARD im bisherigen Fernsehjahr auf 13,8 Prozent. 0,88 Millionen Fernsehzuschauer zwischen 14 und 49 Jahren verfolgten im Schnitt die 12 Episoden der ersten Staffel, in der Zielgruppe betrug der Marktanteil 10,6 Prozent, der ARD-Marktanteil seit September 2005 allerdings nur 8,2 Prozent. Yvonne Catterfeld, welche zuvor den Sendeplatz mit «Sophie – Braut wider Willen» inne hatte, überzeugte mit 65 Folgen 2,52 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil bei den Zuschauern ab drei Jahren belief sich auf 9,2 Prozent, bei den werberelevanten Zusehern waren 8,5 Prozent dabei.

Eine ARD-Sprecherin teilte dem Online-Fernsehmagazin Quotenmeter.de mit, dass man in wenigen Wochen über eine Fortsetzung entscheiden wird. Derzeit erreiche das Erste viele Nachfragen. Bei den werberelevanten Zuschauern lag das Format weit über Senderschnitt, allerdings enttäuschte «Türkisch für Anfänger»  bei der Gesamtreichweite.

Kurz-URL: qmde.de/13970
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFußball-Legende Pelé unterstützt ZDF-WM-Teamnächster Artikel'Neue Erkenntnis': Amerikaner sind fernsehsüchtig
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung