TV-News

Free-TV nicht mehr frei? Astra verschlüsselt Digitalsender

von  |  Quelle: SES Astra, Handelsblatt
Seit Wochen kursieren bereits Gerüchte, wonach das digitale Satelliten-Fernsehen künftig verschlüsselt wird. Die Fernsehsender hielten sich bislang meist zurück. Zuletzt wollte allerdings beispielsweise ProSiebenSat.1-Chef de Posch diese Möglichkeit nicht mehr ausschließen. SES Astra geht nun wohl den entscheidenden Schritt.

Wie das Unternehmen mitteilte, will SES Astra die Infrastruktur für Free-TV, Pay-TV und interaktive Zusatzdienste ausbauen. Demnach besteht das Angebot aus Sendeabwicklung, Kodierung, Verbreitung von Zugangskarten und Kundendienst. Übersetzt bedeutet das: Das momentan noch frei empfangbare Fernsehen könnte schon bald nur noch gegen Gebühr und mit Hilfe eines passenden Receivers mit Smartcard zu sehen sein. Das neue Angebot stehe allen Sendern offen, heißt es.

Ferdinand Kayser, Präsident und CEO von SES Astra: "Die Infrakstuktur, die wir anbieten, ist absolut offen, neutral und diskriminierungsfrei. Unser Angebot wird allen interessierten Free- und Pay-TV-Sendern den Eintritt ins digitale Zeitalter erleichtern und die Verbreitung neuer Programme und Programmpakete und damit mehr Wettbewerb ermöglichen." Man geben der digitalen Entwicklung auf diesem Wege "einen wichtigen Impuls", so Kayer weiter.

Die Zeiten des kostenlosen "Free"-TV scheinen somit gezählt, denn den technischen Zugang erhalten TV-Zuschauer künftig wohl nur noch gegen die Entrichtung einer monatlichen Digital-Pauschale, die der "Abdeckung der technischen Kosten für den Betrieb der digitalen Infrastruktur" diene. Allerdings: Wie SES Astra-Chef Kayser gegenüber dem "Handelsblatt" sagte, soll die Gebühr "unter fünf Euro".

Mehr zum Thema... Verschlüsselung
Kurz-URL: qmde.de/13464
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWird «Bis in die Spitzen» wiederholt?nächster Artikel«Friends»-Star Courteney Cox unterschreibt bei FX

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung