US-Fernsehen

«Atlanta»-Star Glover unterschreibt bei Amazon

von   |  2 Kommentare

Der Produzent und Schauspieler Donald Glover hat künftig noch mehr zu tun.

Donald Glover hat einen wohl achtstelligen Exklusivvertrag mit den Amazon Studios unterschrieben. Er wird die Disney-Tochter FX verlassen. Sein Bruder Stephen Glover, der als Autor und Produzent an der FX-Serie «Atlanta» beteiligt ist, hat ebenfalls einen Vertrag mit dem Studio unterzeichnet.

Die Nachricht über den Deal kommt weniger als eine Woche, nachdem Glover und «Fleabag»-Schöpferin Phoebe Waller-Bridge in den sozialen Medien verkündet haben, dass sie die Hauptrollen in einer «Mr. und Mrs. Smith»-Serie für Amazon Prime Video und New Regency spielen und diese auch produzieren werden, eine Neuauflage des Films von Brad Pitt und Angelina Jolie aus dem Jahr 2005. Dieses spezielle Projekt ist für 2022 beim Streamer angesetzt. Glover hat zuvor auch mit Amazon Studios an dem Original-Musicalfilm «Guava Island» gearbeitet, der 2019 veröffentlicht wurde.

Die Fans von «Atlanta» warten bereits seit drei Jahren auf neue Episoden. Das Projekt wurde für die Staffeln drei und vier verlängert. Die neuen Episoden sollen im Jahr 2021 starten.


Kurz-URL: qmde.de/124926
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Das große Promibacken» legt stärksten Staffelstart hinnächster ArtikelCBS zieht «Mom» den Stecker
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
18.02.2021 16:37 Uhr 1
Also, wenn die Serie "Mr. & Mrs. Smith" dann bgenauso Actionreich und humorvoll sein wird wie der Film, dann freue kich mich drauf!
CaptainCharisma
19.02.2021 08:17 Uhr 2
Ich würde Geld zahlen, wenn Glover nicht diese mehrjährigen Pausen zwischen den Atlanta Staffeln "verursachen" würde.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Dale Watson mit neuem Album
"The Memphians" - das neue Album von Dale Watson wird rein instrumental. Die Idee und Inspiration für die Titel des neuen Albums fand Dale Watson n... » mehr

Werbung