Köpfe

CNN: Jeff Zucker beendet die Tätigkeit

von

Zum Ende des Jahres wird der Fernsehmanager den Nachrichtensender verlassen.

Am Ende des Jahres läuft der Vertrag zwischen dem Nachrichtensender CNN und dem Manager Jeff Zucker aus. Zucker wird den Vertrag nicht verlängern und die Fernsehstation Ende des Jahres verlassen. "Diese Firma hat eine Menge durchgemacht. Ich möchte hier sein, um uns alle zurück in eine neue Normalität zu bringen, eine, die sich viel mehr so anfühlt, wie es hier einmal war", sagte Zucker während des regelmäßigen morgendlichen Gesprächs zwischen den Produzenten des Senders, wie die Anwesenden berichteten.

"Deshalb werde ich bleiben und meinen aktuellen Vertrag zu Ende bringen - der mich, wie gesagt, bis zum Ende dieses Jahres hier halten wird. Zu diesem Zeitpunkt erwarte ich, dass ich weiterziehen werde." Er machte seine Ankündigung, nachdem CNN einen spürbaren Anstieg der Zuschauerzahlen verzeichnen konnte und kürzlich den Januar als das meistgesehene Netzwerk im gesamten Kabelbereich beendete.

Zuckers Abgang fügt sich in eine Reihe von Abgängen im Nachrichtengeschäft. Bei MSNBC hat Rashida Jones die Zügel von Phil Griffin übernommen, ABC News-Chef James Goldston wird Ende März aufhören.

Kurz-URL: qmde.de/124637
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNick Cannons «Wild 'N Out» geht weiternächster Artikel«The Thing About Pam»: Renee Zellweger spielt mit
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Dale Watson mit neuem Album
"The Memphians" - das neue Album von Dale Watson wird rein instrumental. Die Idee und Inspiration für die Titel des neuen Albums fand Dale Watson n... » mehr

Werbung