Quotennews

«Dschungelshow»: Hürth verliert in der Zielgruppe weiter Zuschauer

von

Auch «Deutschland sucht den Superstar» hat mit der Wendler-Aktion viele Zuschauer eingebüßt.

Die Kölner Fernsehstation RTL startete am Dienstag um 20.30 Uhr mit einer neuen zweistündigen «Deutschland sucht den Superstar»-Ausgabe in den Abend. Nur noch 2,82 Millionen Zuschauer ab drei Jahren schalteten ein und verhalfen der Unterhaltungsshow zu 8,3 Prozent Marktanteil. Bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Zuschauern erreichte die Sendung mit Dieter Bohlen 1,13 Millionen junge Zuschauer, der Marktanteil belief sich auf unterdurchschnittliche 11,3 Prozent.

«Deutschland sucht den Superstar» startete vor drei Wochen nur mit 3,25 Millionen Zuschauer, am vergangenen Samstag fuhr man schon deutlich bessere 4,01 Millionen Zuschauer ein. Viele Zuschauer waren im Vorfeld verwirrt, dass Michael Wendler ohne Erklärung der Produktionshintergründe frei agieren konnte. In den weiteren Episoden wurde Wendler dann eher unfreiwillig komisch aus der Sendung geschnitten. RTL hat sich bei dem Premiumprodukt nicht gerade mit Ruhm bekleckert.

«RTL Aktuell Spezial» erreichte um 20.15 Uhr 3,22 Millionen Zuschauer, bei den Umworbenen sicherte man sich mit 1,32 Millionen 12,9 Prozent Marktanteil. Am Vorabend kam die reguläre Ausgabe auf 1,34 Millionen 14- bis 49-Jährige, die für 21,1 Prozent Marktanteil reichten. Insgesamt wurden 4,68 Millionen Zuschauer ermittelt.

Um 22.15 Uhr ging das nächste Sorgenkind auf Sendung: «Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow» verlor in den ersten Tagen fast täglich an Zuschauern. Die Sendung ist mit über vier Millionen Zuschauern am Freitag gestartet, am Montagabend waren nur noch 2,22 Millionen Zuschauer dabei. Am Dienstag hielt man den Wert von 2,22 Millionen Zuschauer, allerdings sank der Marktanteil auf 11,7 Prozent. Bei den jungen Zuschauern sicherte sich das Format 0,90 Millionen Zuschauer und 16,7 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/124209
Finde ich...
super
schade
64 %
36 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Wer stiehlt mir die Show?»: Gottschalk siegt mit 1,62 Millionennächster ArtikelPrimetime-Check: Dienstag, 19. Januar 2021
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Leslie Jordan beim Hunker Down Radio
Schauspieler Leslie Jordan moderiert Hunker Down Radio. Via Apple Music Country können sich Hörer des Hunker Down Radio ab dem 28. Februar 2021 übe... » mehr

Werbung