Quotennews

«Promi Shopping Queen» bei VOX mit enttäuschenden Quoten

von

Deutlich besser schlugen sich die beiden NFL-Spiele bei ProSieben.

Passend zum Motto „Shine on“ mussten sich Fernsehmoderatorin Melissa Khalaj, Bachelorette Nadine Klein und Sängerin Senna Gamour am gestrigen Abend bei «Promi Shopping Queen» ein Outfit zusammenstellen. Wie immer kommentierte Guido Maria Kretschmer die Jagd nach dem perfekten Look. Doch das Format bei VOX erhielt nur wenig Aufmerksamkeit. Mehr als 0,59 Millionen Zuschauer schalteten nicht ein. Dies bedeutete einen mickrigen Marktanteil von 2,0 Prozent. Auch bei den 0,29 Millionen Umworbenen war nur eine enttäuschende Quote von 3,3 Prozent möglich.

Zur Primetime bei ProSieben traten bei «ran Football» die Cleveland Browns im dritten Spiel der Divisional Round gegen die Kansas City Chiefs an. Ab 20.45 Uhr schauten 1,04 Millionen Fernsehende zu. Dies glich einer mauen Sehbeteiligung von 2,9 Prozent. 0,77 Millionen Jüngere holten sich annehmbare 7,5 Prozent Marktanteil. Um 21.30 Uhr war die Reichweite auf 1,21 Millionen Interessenten gestiegen. Nun sicherte sich der Sender solide 4,0 Prozent. Zudem erreichten die 0,89 Millionen Werberelevanten einen guten Marktanteil von 10,1 Prozent. Kurz vor Mitternacht lag die Zuschauerzahl bei 1,03 und 0,76 Millionen Jüngeren. Somit hob sich die Quote auf starke 7,2 sowie 17,4 Prozent.

Ab 0.30 Uhr trafen schließlich die Tampa Bay Buccaneers auf die New Orleans Saints. Zu Beginn der Partie saßen noch 0,59 Millionen Sportbegeisterte vor dem Bildschirm. Der Sender freute sich über einen herausragenden Marktanteil von 8,9 Prozent. Auch bei den 0,44 Millionen Umworbenen waren sehr starke 21,0 Prozent sicher. Gegen 2.30 Uhr waren noch immer 0,31 Millionen Fernsehende am Spiel interessiert. Die Quote kletterte weiter auf 9,6 Prozent. In der Zielgruppe freute sich ProSieben über einen ausgezeichneten Marktanteil von 22,6 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/124164
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAbwärtstrend bei «Die große Dschungelshow» noch nicht gestopptnächster ArtikelÜber fünf Millionen Sportfans beim Biathlon Massenstart der Damen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Leslie Jordan beim Hunker Down Radio
Schauspieler Leslie Jordan moderiert Hunker Down Radio. Via Apple Music Country können sich Hörer des Hunker Down Radio ab dem 28. Februar 2021 übe... » mehr

Werbung