Quotennews

ProSieben und Kabel Eins starten mit Filmen gut in den Abend

von

Während «Spy» und «Der Knochenjäger» überzeugte, tat sich das Programm im Anschluss deutlich schwerer. Auch «Die Wollnys» bei RTLZWEI waren gefragt.

ProSieben bewegte mit der Actionkomödie «Spy – Susan Cooper Undercover» 1,58 Millionen Zuschuaer zum Einschalten. Der Sender erzielte somit einen guten Marktanteil von 5,1 Prozent. 0,79 Millionen Umworbene lagen mit soliden 9,1 Prozent knapp unter dem Senderschnitt. Für die Komödie «Bad Teacher» fiel die Reichweite auf 0,50 Millionen Menschen. Auch die Quote halbierte sich fast, so dass nur maue 2,9 Prozent übrigblieben. Parallel dazu sank der Sender bei den 0,27 Millionen Jüngeren auf einen schwachen Wert von 5,4 Prozent.

Kabel Eins versuchte sein Glück mit dem Thriller «Der Knochenjäger». Es schalteten 1,10 Millionen Filmfans ein, was schließlich für einen durchschnittlichen Marktanteil von 3,5 Prozent reichte. 0,45 Millionen Werberelevante sorgten für eine gute Quote von 5,2 Prozent. Doch auch hier war mit dem zweiten Film im Programm, dem Mysterythriller «Dämon – Trau keiner Seele» kein gutes Ergebnis mehr möglich. Insgesamt hielt sich der Sender vor 0,44 Millionen Zuschauern bei einem akzeptablen Wert von 2,8 Prozent. In der Zielgruppe sank die Sehbeteiligung auf niedrige 2,9 Prozent.

RTLZWEI konnte mit zwei Episoden von «Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie» zufrieden sein, denn es schalteten 0,94 respektive 0,96 Millionen Fernsehende ein. Somit steigerte sich die Quote von guten 2,9 auf 3,1 Prozent. Auch bei den Umworbenen kamen überdurchschnittliche Marktanteile von 5,6 sowie 5,4 Prozent zustande. Zwei Folgen von «Einfach Hairlich – Die Friseure» hielten sich auf dem Gesamtmarkt bei soliden 2,4 und 2,7 Prozent. In der Zielgruppe fiel der Marktanteil hingegen auf schwache 3,4 sowie 2,4 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/124086
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJörg Dahlmann muss Sky am Saisonende verlassennächster ArtikelAuch Das Erste interviewt den CDU-Kandidaten am Samstagabend
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Jamie O'Hara ist tot
Grammy-Gewinner Jamie O'Hara starb im Alter von 70 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Der Songschreiber Jamie O'Hara, dessen bekanntester ... » mehr

Werbung