US-Fernsehen

Neuer «Sex and the City»-Ableger

von

Endlich! Eine lang ersehnte Fortsetzung der New Yorker Frauen und ihrer Liebesabenteuer, doch eine fehlt…

«And Just Like That» heißt der neue Ableger und ist basierend auf dem Buch und der TV-Serie, die nachfolgende Geschichte der drei New Yorker Frauen, welche alle mittlerweile auch schon die 50 geknackt haben. Dabei ist Sarah Jessica Praker, welche erneut die ausgeglichene Carry Bradshaw verkörpert. Kristin Davis übernimmt die Rolle der konservativen Charlotte York. Die Rolle der toughen Karriere Frau, Miranda Hobbes, wird wie gewohnt von Cynthia Nixon vertreten. Allerdings fehlt Kim Cattrall, besser bekannt als die zickige Samantha, in diesem Ableger.

Wie prekär war das Leben der Freundinnen in ihren Dreißigern? Und wie ist es dann erst ihren Fünfzigern? Genau das ist Thema des Ablegers, wobei die komplizierte Realität, aus der Vergangenheit der Frauen, zunimmt.

Drehstart von «And Just Like That» ist im späten Frühjahr in New York geplant. Schlussendlich sollen zehn halbstündige Episoden im Kasten sein. Auf Instagram posteten Parker, Davis und Nixon am Sonntag einen kleinen Videoteaser mit Szenen aus Manhattan.



Mehr zum Thema... And Just Like That
Kurz-URL: qmde.de/123987
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeue Dokusoap «Frooncks wundervolle Welt der Hochzeiten» startet mit mäßigem Erfolgnächster Artikel«Der dunkle Turm», «Dirty Dancing» oder «Voll abgezockt»?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung

Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Happy Birthday Brett Warren
Zum 50. Geburtstag von Brett Warren: Songwriter-Star & Geheimtipp. Wer sich die Creditlists der CD-Veröffentlichungen der letzten Jahre genauer ang... » mehr

Werbung