YouTuber

HardwareDealz – Gaming-Technik mit Preis-Leistungs-Garantie

von

Der Hardware-Markt ist in einer regelrechten Sinnkriese. Alte Technik wird teilweise für deutlich mehr verkauft als sie Wert ist. Hier setzt HardwareDealz an und möchte klären, was wann Sinn macht.

HardwareDealz gibt es als YouTube-Kanal seit dem 04. April 2015 und verfügt mittlerweile über 443.000 Abonnenten. Die Community rund um den Techniksektor ist gewohnt aktiv auf YouTube und so können sich die Videos von HardewareDealz regelmäßig über mehr als 100.000 Aufrufe freuen. Inhaltlich möchte HardewareDealz vor allem dafür sorgen, dass Endnutzer für ihre anstehenden PC-Upgrades nicht zu viel ausgeben müssen, oder sich dessen zumindest bewusst sind.

Gerade in Zeiten von Crypto-Mining, Grafikkarten-Knappheit und einen überschwemmten Used-Market fällt es sicherlich nicht leicht sich im tiefen Dickicht von Angeboten und augenscheinlichen „Deals“ zurechtzufinden. Mit den Videos auf dem Kanal werden auch immer wieder bestimmte User-Gruppen direkt angesprochen, beziehungsweise beziehen sich Videos beispielsweise auf bestimmte Budget-Grenzen für den nächsten Gaming-PC. Diese Kosten-Eingrenzungen führen auch immer wieder zu einem heiß diskutiertem Thema: Den Fertig-PCs.



Hier scheiden sich nicht nur in der Szene die Geister, denn als Endnutzer mit entsprechender Bereitschaft dazu, die einzelnen PC-Komponenten eigens zusammenzubauen kann in wohl jedem Fall, Geld gespart werden. Doch HardwareDealz setzt auch hier auf Transparenz und äußert in einigen Videos gerade zu „günstigen“ Fertig-PCs, dass die Ersparnis gegenüber dem Eigenbau eher marginal sei und am Ende des Tages entsprechende PC-Fertig-Verkäufer auch lange Garantien und weitere Services zur Verfügung stellen. Baust du deinen PC selbst zusammen bist du auch dafür verantwortlich, dass du alles richtig gemacht hast und musst bei Problemen eigens auf Fehlersuche gehen.

HardwareDealz ist jedoch nicht nur ein YouTube-Kanal, sondern bietet auf der eigenen Website[/url] stetig aktuell besondere Technikangebote zu interessanten Preisen an. Hier werden User alles von der Maus bis zum Prozesser-Kühler finden und verpassen keine günstigen „Dealz“. Zudem kommt auf der Website von HardwareDealz ein weiteres Thema zurück in den Fokus: Die Fertig-PCs. Jedoch in wohl viel nutzerfreundlicher Art und Weise. HardwareDealz hat es geschafft, sich mit der PC-Verkäufer-Site [url=https://www.dubaro.de/]Dubaro.de zusammenzutun und bietet eigens erstellte PC-Konfigurationen über den Shop von Dubaro zum Kauf an.

Bei der Zusammenstellung der Komponenten für die Computer, gestaffelt vom 300 Euro-PC bis zum 2.500 Euro-PC, achtet HardewareDealz genau darauf, dass die Zusammenstellungen Sinn ergeben und am Ende auch bestmöglich funktionieren, sowie auch für ein in der Zukunft anstehendes Komponenten-Upgrade bereit sind. Die Verfügbarkeit der PC-Zusammenstellungen ist jedoch auch bei Dubaro nicht immer gegeben und so sind nicht alle Builds jederzeit zu bekommen, jedoch kann sich der User im Shop von Dubaro die Angebote noch etwas konfigurieren. Über ein nahezu identisches Angebot an Gaming-Laptops gibt es bei HardwareDealz ebenfalls.

Mehr zum Thema... YouTuber
Kurz-URL: qmde.de/123976
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Asphalt Burning» – Abgefahrenes Autorennen?nächster ArtikelMDR will #GerneLernen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Ann Doka und Meg Pfeiffer veröffentlichen Duett
Ann Doka und Meg Pfeiffer haben sich für das Duett "Fancy Boots" zusammengetan. Zwei Powerfrauen und ein gemeinsamer Songwriting-Nachmittag reichen... » mehr

Werbung