Primetime-Check

Montag, 14. Dezember 2020

von

Wie schnitt die Doku im Ersten ab? Punktete Sat.1 mit dem Film «Matilda»?

Das ZDF wurde mit dem Spielfilm «Weihnachtstöchter» die Nummer eins ab Montag, 5,96 Millionen Menschen schalteten ein. Um 21.45 Uhr folgte das «heute journal», welches auf 4,45 Millionen Zuschauer kam. Die Marktanteile beliefen sich auf 18,1 und 15,3 Prozent, bei den jungen Menschen fuhr man 7,6 und 10,6 Prozent Marktanteil ein.

Das Erste ging um 20.15 Uhr mit «ARD extra» auf Sendung, der Bericht aus Berlin erreichte 4,74 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil lag bei 14,0 Prozent, bei den jungen Zuschauern wurden 15,7 Prozent Marktanteil ermittelt. Mit «Polarnacht – Skandinaviens Wildnis im Winter» schalteten 3,59 Millionen Menschen ein, danach verfolgten 3,49 Millionen «Hart aber fair». Die Marktanteile lagen beim Gesamtpublikum bei 10,8 und 12,0 Prozent, bei den jungen Zusehern fuhr man 8,6 und 8,2 Prozent ein. Die «Tagesthemen» erreichte 10,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen, beim Gesamtpublikum wurden 13,7 Prozent ermittelt. Es schalteten 2,90 Millionen Zuschauer ein.

«Bauer sucht Frau» brachte RTL 5,16 Millionen Zuschauer, wovon 1,69 Millionen zwischen 14 und 49 Jahre alt waren. Der Marktanteil lag bei tollen 18,8 Prozent. Eine neue «Goodbye Deutschland! Die Auswanderer»-Ausgabe brachte VOX 6,1 Prozent in der Zielgruppe, es wurden insgesamt 1,25 Millionen Menschen ermittelt. RTLZWEI setzte auf «3 Familien – 3 Chancen! Das große Sozialexperiment» und erntete 0,68 Millionen Zuschauer, in der Zielgruppe fuhr man 4,0 Prozent Marktanteil ein.

Bei Sat.1 holte «Matilda»  1,99 Millionen Zuschauer, bei den Umworbenen standen gute 9,7 Prozent auf der Uhr. Kabel Eins wiederholte «X-Men – Der Film», der 0,79 Millionen Menschen zum Einschalten bewegte. Bei den jungen Leuten sorgte man so für maue 4,2 Prozent. ProSieben strahlte drei «Die Simpsons»-Folgen aus, die in der Zielgruppe 7,7, 8,8 und 8,1 Prozent Marktanteil holten. Insgesamt waren 0,87, 0,94 und 0,80 Millionen Menschen bei der gelben Familie dabei. Zwei «The Big Bang Theory»-Abenteuer im Anschluss lockte 0,62 und 0,74 Millionen Zuschauer an, die Marktanteile beliefen sich auf 6,0 und 7,7 Prozent.




© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/123536
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel100. «Morden im Norden»-Folge reißt keine Bäume ausnächster ArtikelAlicia Vikander stößt zu HBO-Serie «Irma Vep» hinzu
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Leslie Jordan beim Hunker Down Radio
Schauspieler Leslie Jordan moderiert Hunker Down Radio. Via Apple Music Country können sich Hörer des Hunker Down Radio ab dem 28. Februar 2021 übe... » mehr

Werbung