TV-News

Der junge Arzt wird im Januar wieder zu «Der Ranger»

von

Das Erste zeigt zwei neue Ausgaben von «Der Ranger: Paradies Heimat» Ende Januar. Philipp Danne legt dafür erneut den «In Aller Freundschaft»-Kittel ab und schlüpft in Hemd und kurze Hose.

Das Erste präsentiert seinem Publikum Ende Januar zwei neue Folgen von «Der Ranger: Paradies Heimat». Die Episoden fünf und sechs der Reihe tragen die Titel «Junge Liebe» und «Sturm». Gedreht wurden beide Filme zwischen Juli und September. Die Ausstrahlung ist für den 22. Und 29. Januar 2021 geplant, jeweils freitags um 20:15 Uhr. Die Drehbücher schrieben Rainer Ruppert («Junge Liebe») sowie Uschi Müller und Andreas Bradler («Sturm»). Die Regie übernahm Imogen Kimmel. Die Reihe ist eine Produktion der ndF:neue deutsche Filmgesellschaft mbH im Auftrag der ARD Degeto und des MDR für Das Erste.

Im fünften Film stößt Jonas Waldek (Danne) im Wald auf den 17-jährigen Julian (Jonathan Lade), der sich mit seiner schwangeren Freundin Lena (Fine Sendel) in einer alten Blockhütte eingerichtet hat. Die beiden Teenager halten sich dort ohne das Wissen ihrer Eltern versteckt, da diese gegen die Beziehung und das Baby sind. Lenas Mutter Carolin (Inka Friedrich) drängt sogar auf eine Adoption. Auf Jonas‘ dringliche Bitte hin, informieren Lena und Julian die Eltern über ihren Aufenthaltsort, die daraufhin noch mehr Druck ausüben. Als Julian von seinem Vater Ralf (Bernd Michael Lade) erfährt, dass er seine Jugendstrafe antreten muss, weil er Sozialstunden geschwänzt hat, wird es für die jungen Leute zu viel und sie hauen ab.

In «Sturm» zieht ein heftiger Sturm und Gewitter über den Nationalpark auf. Kurz vor dem Absprung wird ein Paraglider vom Blitz getroffen. Lukas (Dennis Hofmeister) und Tim (Luca Gugolz) haben das Ganze beobachtet und rufen Jonas zu Hilfe. Als der Mann im Krankenhaus wieder zu sich kommt, kann er sich an nichts mehr erinnern. Der Ranger findet heraus, dass es sich um Daniel Körner (Timo Jacobs), einen Spediteur aus Pirna handelt, der erst kurz zuvor Ehefrau Nadine (Julia Dietze) und Tochter Vicky (Matilda Lindbergh) verlassen hat. Aus gesundheitlichen Gründen darf Daniel nicht sofort mit der ganzen Wahrheit konfrontiert werden, deshalb quartiert ihn Jonas erstmal im Gästezimmer auf dem Waldek-Hof ein. Zwischen Rike und Daniel knistert es offensichtlich, doch dann kehren bei dem attraktiven Unternehmer die ersten Erinnerungen zurück, die das Geschehene in einem ganz neuen Licht erscheinen lassen.

Kurz-URL: qmde.de/123323
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeue Cast-Infos zur «Der Herr der Ringe»-Serienadaptionnächster Artikel«Das Boot»: Infos zur dritten Staffel
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Reba McEntire dreht zwei neue Lifetime-Filme
Reba McEntire darf sich über ein Comeback bei Lifetime. Bestätigt sind bisher zwei Filme mit Reba McEntire, wobei einer davon wohl bereits im Herbs... » mehr

Werbung