US-Fernsehen

«Blindspotting» kann in Serie gehen

von

Der Pay-TV-Sender hat weitere Schlüsselfiguren besetzt.

Die Verantwortlichen der «Blindspotting»-Serie bei Starz haben mehrere Schlüsselrollen besetzt, sodass der Produktionsbeginn nicht mehr allzu weit entfernt ist. Neben der bereits angekündigten Hauptdarstellerin der Serie, Jasmine Cephas Jones, werden in der achtteiligen, halbstündigen Serie auch Benjamin Earl Turner, Atticus Woodward, Jaylen Barron und Candace Nicholas-Lippman die Hauptrollen übernehmen.

Die Autoren, Produzenten und Stars des Films, auf dem die Serie basiert, Daveed Diggs und Rafael Casal, werden auch die Drehbuchautoren und ausführenden Produzenten der Seire sein. Cassal wird nicht nur als Showrunner fungieren, sondern auch die Rolle von Miles in einer wiederkehrenden Funktion übernehmen. Er wird auch bei einer Episode Regie führen.

Jones wird nicht nur die Hauptrolle spielen, sondern auch als Produzent arbeiten. "Diggs und ich sind begeistert, unsere Partnerschaft mit Lionsgate fortzusetzen, indem wir die «Blindspotting»-Welt als eine Serie über Starz erweitern", sagte Casal. "Diese Geschichte, die unglaubliche Besetzung und die Produktion sind ein Traum.“


Mehr zum Thema... Blindspotting
Kurz-URL: qmde.de/123204
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Godfather»: Armie Hammer beteiligt sich an der Serienächster ArtikelCharlize Theron unterschreibt Deal mit HBO und HBO Max
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Ann Doka und Meg Pfeiffer veröffentlichen Duett
Ann Doka und Meg Pfeiffer haben sich für das Duett "Fancy Boots" zusammengetan. Zwei Powerfrauen und ein gemeinsamer Songwriting-Nachmittag reichen... » mehr

Werbung