US-Fernsehen

Melissa McCarthy übernimmt Netflix-Rolle

von

Die bekannte Film- und Serienschauspielerin arbeitet nun für Netflix.

Netflix hat eine Comedy-Serie mit dem Titel «God’s Favorite Idiot» bei Melissa McCarthy und Ben Falcone bestellt. Der Streamingdienst hat zunächst 16 Episoden der Serie in Auftrag gegeben. Falcon schrieb die Serie, er und McCarthy fungieren über ihre Firma On the Day auch als ausführende Produzenten. Michael McDonald, der häufig mit den beiden zusammengearbeitet hat, wird Regie führen.

In «God’s Favorite Idiot» findet Clark Thompson (Falcone), ein Mitarbeiter des technischen Supports auf mittlerer Ebene, Liebe bei seiner Kollegin Amily Luck (McCarthy), genau zur selben Zeit, als er unwissentlich zum Boten Gottes wird. McCarthy und Falcone, die im wirklichen Leben verheiratet sind, haben schon oft zusammengearbeitet.

Zu ihren bisherigen Arbeiten gehören unter anderem «Bridesmaides», «Tammy», «Der Boss», «Life of the Party»  und «Superintelligence». Zuletzt haben sie die Produktion des Netflix-Films «Thunder Force» beendet.

Kurz-URL: qmde.de/123202
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuibi ist offiziell totnächster Artikel«The Godfather»: Armie Hammer beteiligt sich an der Serie
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Ann Doka und Meg Pfeiffer veröffentlichen Duett
Ann Doka und Meg Pfeiffer haben sich für das Duett "Fancy Boots" zusammengetan. Zwei Powerfrauen und ein gemeinsamer Songwriting-Nachmittag reichen... » mehr

Werbung