Austria

«A Team für Österreich»: Mit Spaß statt Gewalt für Gesellschaftsthemen

von

Das Team von Larissa Marolt will in Österreich mit einem Lächeln die wichtigen Themen der Gesellschaft aufarbeiten und zum nachhaltigen Umdenken anregen.

Larissa Marolt, die kommendes Jahr in der zweiten Staffel der ZDF-Krimiserie «Blutige Anfänger» zu sehen sein wird, stand nun in den vergangenen Monaten für die Sendung «A Team für Österreich» vor der Kamera. Zwar verspricht der Titel ähnlich wie bei Mr.T und Co. viel Action, aber es ist nicht das auf ersten Blick, was es verspricht. «A Team für Österreich» ist eine vorerst fünfteilige Dokutainment-Reihe, die sich gesellschaftspolitisch relevanten Themen in Österreich widmet. Immer mittwochs ab heute, den 25. November, um 21.05 Uhr wird man auf ORF 1 sehen, dass die Reihe zum Nachdenken anregen soll und mit Experimenten sowie gezieltem Nachfragen eine Kommunikation auf Augenhöhe etablieren will.

Dabei führt Larissa Marolt die „jungen und kreativen Redakteurinnen und Redakteure“ an, dass man vielerorts mit kleinen Dingen viel verändern kann und man Lösungen für Probleme findet, die unlösbar scheinen. Dabei werden die Themen Fast Fashion, Lebensmittelverschwendung, psychische Krankheiten oder Mobbing im Netz behandelt, aber alles mit einer spaßigen Note hinterlegt. Am Ende will das österreichische «A Team» nur zum Umdenken anregen und Bewusstsein schaffen.

Den Anfang der Reihe macht unter anderem das Thema der illegalen Sperrmüllentsorgung. Das Redaktionsteam setzt eine Aktion im Tierpark Haag um und ruft die „Lange Nacht des Sperrmülls“ aus. Auch das Thema „Hass im Netz“ wird angesprochen, in denen Passanten aktiv danach gefragt werden, ob sie denn eine Hassnachricht schicken wollen. Um dies aber nicht vollständig im gesellschaftspolitischen Morast versauern zu lassen, versucht das «A Team» zusammen mit dem Schauspieler und Kabarettist Günther Lainer die Menschen in Österreich zum Lächeln zu bringen.


Kurz-URL: qmde.de/123035
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Waldgericht»: Zwei neue Fälle im Januar für den «Schwarzwaldkrimi»nächster ArtikelArte wird für Kurzfilmwettbewerb kritisiert
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Alles Gute zum 75.Geburtstag Dolly Parton
Die Queen of Country Music Dolly Parton wird 75 - und kein bisschen leise. Am heutigen 19. Januar 2021 glimmen auf Dolly Partons Geburtstagstorte 7... » mehr

Werbung