TV-News

«Waldgericht»: Zwei neue Fälle im Januar für den «Schwarzwaldkrimi»

von

Das Ermittlerduo Jessica Schwarz und Max von Thun dürfen wieder in der vermeintlichen Idylle ermitteln.

Nach der erfolgreichen Auftaktfolge „Und tot bist Du!“ von «Ein Schwarzwaldkrimi» im letzten Jahr wird der ZDF die Krimireihe um einen Zweiteiler «Waldgericht» erweitern. Zusammen mit den Hauptdarstellern Max von Thun («Das Dorf», «Schwarzach 23») und Jessica Schwarz («Biohackers», «Buddenbrooks») werden die zwei 90-minütigen Folgen jeweils am 4. Und 5. Januar um 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Der Mysterythriller ist aber schon ab Montag, den 28. Dezember um 10 Uhr in der ZDFmediathek auf Abruf verfügbar.

Das Ermittlerduo muss diesmal einen mysteriösen und mit Legenden ummantelten Mord an einem Obstbauern lösen. Dieser wurde auf einer Streuobstwiese kopfüber vergraben und drapiert als eine Vogelscheuche gefunden. Zwar vermuten die Kommissare Maris Bächle (Schwarz) und Konrad Diener (von Thun) ein persönliches Motiv, aber die Inszenierung weckt Mythen auf, dass dort Übernatürliches am Werk sein soll. Neben dem neuen Fall, wird aber Diener mit einem privaten Konflikt abgelenkt, indem sein jugendliche Sohn zuerst tagelang verschwindet und unverletzt zurückkehrt, aber als vollkommen anderer Mensch nicht über seinen Verbleib reden will. Als gute Note fehlt in diesem Wirrwarr nur noch ein rätselhafter Toter, der mit der ganzen Sache zu tun hat.

Die Krimireihe wird durch all in production im Auftrag des ZDF produziert. Weitere Rollen spielen Nadja Bobyleva, Robert Schupp, David Zimmerschied, Jeanette Hain und Lilli Schweiger, die Tochter von Til Schweiger. Der Zweiteiler wurde von Marcus O. Rosenmüller inszeniert.

Kurz-URL: qmde.de/123034
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Die letzte Ausgabe»: ZDF dreht mit Lisa Marie Potthofnächster Artikel«A Team für Österreich»: Mit Spaß statt Gewalt für Gesellschaftsthemen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Jamie O'Hara ist tot
Grammy-Gewinner Jamie O'Hara starb im Alter von 70 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Der Songschreiber Jamie O'Hara, dessen bekanntester ... » mehr

Werbung