Vermischtes

Discovery und Team Deutschland verlängern Medienpartnerschaft

von

Bis einschließlich der Olympischen Spiele Paris 2024 wird die Partnerschaft andauern.

Diesen Entschluss haben Discovery und der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) sowie der Deutschen Sport Marketing (DSM) als dessen Vermarktungsagentur gefasst. Das Ziel der Medienpartnerschaft ist es, nicht nur die Berichterstattung und Faszination über das Team Deutschland zu intensivieren, sondern jeweils auch die Aktivierung auf dem Weg dorthin zu gestalten. Außerdem wird es darum gehen für und mit den Partnern von Team Deutschland neue Formen der Einbindungsmöglichkeiten zu entwickeln, welche individuell und bedarfsgerecht auf die Marken angepasst sind. Bereits im Vorfeld sowie während der Olympischen Winterspiele in PyeongChang 2018 haben die drei in Zusammenarbeit, auf den linearen und digitalen Plattformen von Discovery und Eurosport, diese Ansätze verwirklicht. Jetzt sollen diese sowohl inhaltlich ausgebaut und auf die Kreation ganzer Kommunikationsstrecken erweitert werden.

Werner Starz, Director of Product Development bei Discovery sagt dazu: „Es ist für uns sehr wichtig den Blick nach vorne zu richten und wir freuen uns, dass wir die Partnerschaft rund um das Team Deutschland bis Paris 2024 ausbauen können. Damit unterstreichen wir als ‚Home of the Olympics‘ zum einen unser langfristiges Commitment zum olympischen Sport in Deutschland und bieten zugleich den Partnern des Team Deutschland über eine lange Periode Sicherheit und Planbarkeit, um Markenkommunikationsaktivitäten mit uns erfolgreich und individuell zu gestalten und umzusetzen.“

Discovery & Eurosport sind in Europa als offizieller Rechtehalter sämtlicher Übertragungsrechte der Olympischen Spiele 2018 bis 2024 das neue „Home of the Olympics“, ausgenommen sind Frankreich und Russland. Ziel ist es die Olympischen Spiele einem breiteren und vor allem jüngeren Publikum zugänglich zu machen und dabei die Athleten und den Sport in den Mittelpunkt zu rücken. Bei PyeongChang 2018 haben Discovery und Eurosport mehr Menschen als je zuvor für Olympia begeistert und ein umfassendes Olympia-Erlebnis mit Rekordzahlen geboten.

Kurz-URL: qmde.de/122386
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie amerikanische «Einstein»-Adaption nimmt nächsten Anlauf annächster ArtikelQuotencheck: «Charmed»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Hal Ketchum im Alter von 67 gestorben
Hal Ketchum starb am Montag, den 23. November 2020. Zuletzt kämpfte er mit einer früh einsetzenden Demenz. Bekannt wurde Ketchum durch Songs wie "S... » mehr

Werbung