Quotennews

Leichter Aufschwung für «Ninja Warrior» und die «Chris Tall Show»

von

Die sportlichen Talente überzeugten wie gewohnt und hoben die Quoten wieder an, die zuletzt leicht abgenommen hatten.

Zum vierten Mal in dieser Staffel stellten die Teilnehmer bei «Ninja Warrior Germany» ihre sportlichen Fähigkeiten unter Beweis. Eine Woche zuvor waren noch 2,51 Millionen Zuschauer mit von der Partie, die eine gute Sehbeteiligung von 9,1 Prozent erzielten. 1,44 Millionen Werberelevante verbuchten hohe 19,1 Prozent Marktanteil. Nachdem die Quote in den letzten drei Wochen durchgängig abgenommen hatte, erhielt die gestrige Ausgabe neuen Aufwind. Die Zuschauerzahl erhöhte sich auf 2,67 Millionen und der Marktanteil landetet bei guten 9,5 Prozent. In der Zielgruppe hielt man sich konstant bei 1,44 Millionen Umworbenen. Der Marktanteil sank jedoch leicht und lag bei noch immer starken 18,9 Prozent.

«Darf er das? Die Chris Tall Show» startete im Anschluss ab 23 Uhr und auch hier wurde ein Quotenaufschwung verzeichnet. Mit 1,15 Millionen Fernsehenden war die Comedy-Show auf dem Gesamtmarkt die gefragteste der neuen Folgen. Gemessen wurde ein Marktanteil von annehmbaren 6,8 Prozent. 0,57 Millionen 14- bis 49-Jährige kamen auf durchschnittliche 11,7 Prozent.

Beim Schwestersender Nitro verlief der Abend hingegen weniger erfolgreich. Gezeigt wurden zwei Folgen von «Medical Detectives», die nur 0,30 beziehungsweise 0,37 Millionen Fernsehzuschauer überzeugten. Die Sehbeteiligung erhöhte sich im Laufe des Abends von miesen 1,0 auf maue 1,3 Prozent. Bei den Jüngeren schalteten 0,09 sowie 0,11 Millionen Werberelevante in und verbuchten ebenfalls schwache 1,2 und 1,3 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/122215
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWeder Luke Mockridge noch Martina Hill haben großen Erfolg mit ihren Comedyshowsnächster Artikel«Die Chefin» ist nicht zu bremsen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Neuer Rekord für Florida Georgia Line
Florida Georgia Line erhalten zwei RIAA Diamond Single Awards. Das Country-Duo Florida Georgia Line, bestehend Brian Kelley und Tyler Hubbard, vera... » mehr

Werbung