Sponsored Informerical Article
Sportcheck

Alle Spiele der UEFA Europa League live im Blick - mit der GoalZone bei DAZN

Am Donnerstag startet die UEFA Europa League. Natürlich bleibt DAZN die Nummer eins bei dem sportlichen Wettbewerb.

24 Partien an zwei Anstoßzeiten – In der UEFA Europa League gibt es donnerstags intensive Duelle aus ganz Europa und vor allem Tore ohne Ende. Gerade in der Gruppenphase kommt es im Minutentakt auf den unterschiedlichen Plätzen zu spielentscheidenden Szenen. Wer hier nichts verpassen will, für den gibt es die GoalZone-Konferenz auf DAZN.

Kein Spiel der UEFA Europa League verpassen: Die DAZN GoalZone macht es möglich
An diesem Donnerstag startet die UEFA Europa League mit dem ersten von sechs Spieltagen der Gruppenphase in die neue Saison. DAZN überträgt alle Spiele live - darunter die Duelle der deutschen Mannschaften mit Bayer Leverkusen - Nizza, TSG 1899 Hoffenheim - Roter Stern Belgrad sowie hochkarätigen Partien, wie Celtic Glasgow - AC Mailand oder das Europa League-Debüt von Mario Götze mit PSV Eindhoven gegen Granada. Wer sich nicht für eine der insgesamt 24 Partien entscheiden möchte, kann sich alternativ auch für die DAZN GoalZone entscheiden: Als Zuschauer kann man sich hier sämtliche Partien in der Konferenz anschauen, sodass man garantiert live dabei ist, wenn ein Tor in einem der Spiele fällt, es einen Elfmeter gibt oder ein Spieler mit einer roten Karte vom Platz geschickt wird.

Das ist die GoalZone auf DAZN
Das besondere im Vergleich zur klassischen Konferenz: Die DAZN GoalZone ist an die beliebte RedZone-Konferenz aus der NFL angelegt, die jeden Sonntag ab 19 Uhr sieben Stunden lang American Football Spiele live und ohne Unterbrechungen auf DAZN begleitet. Ebenso wie bei der besagten RedZone-Konferenz hat auch bei der DAZN GoalZone stets ein Lead-Kommentator das Spielgeschehen sämtlicher Spiele für den Zuschauer im Blick und begleitet diesen somit direkt von einer aufregenden Schlüsselszene zur anderen. Der Vorteil: Ohne große Übergabe wird garantiert kein wichtiges Ereignis verpasst.

Was die DAZN GoalZone so besonders macht
„Man bekommt die Dynamik auf den unterschiedlichen Plätzen ungefiltert auf den Bildschirm transportiert – ohne große Schnörkel, direkt und ehrlich.“, lobt Alex Schlüter, DAZN Lead In Vision, das hohe Tempo der GoalZone. Der Moderator hat das Geschehen auf allen Plätzen stets im Blick und kann somit bei Bedarf direkt zu einer spielentscheidenden Szene schalten. „Den Ball dann als Moderator, je nach Spiel- und Spannungssituation, von einem ins andere Stadion zu spielen, macht total Spaß. Es ist ein bisschen wie auf einer Hausparty, auf der man seine Playlist dabeihat und je nach Stimmung die eigenen Songs abspielen darf.“

Für den Zuschauer ist dies natürlich ein großer Vorteil, während der Moderator vor eine anspruchsvolle Aufgabe gestellt wird - schließlich muss dieser in jeder Sekunde hoch konzentriert sein, damit ihm auch ja kein Tor entgeht. „Klar, man muss schon sehr konzentriert sein, aber es gibt ja zum Glück auch noch ein Team im Hintergrund, das fleißig unterstützt, damit wirklich kein Treffer durchrutscht.“

Dass es bei einem derartigen Tempo ab und an durchaus zu kuriosen Szenen kommen kann, möchte Schlüter gar nicht abstreiten: So ist es ihm laut seiner Aussage bereits passiert, dass er hektisch in die Regie geschrien hat, dass diese dringend zu einem bestimmten Spiel schalten soll, da er hier gerade ein Tor gesehen haben will. Die beruhigte ihn aber schnell: „Aus der Regie kam dann nur die entspannte Ansage: „Ja, das ist die Wiederholung vom 1-0 vor 20 Minuten.“

GoalZone liga- und wettbewerbsübergreifend
Natürlich wird es die DAZN GoalZone in dieser Saison nicht nur jeden Donnerstag für die Spiele der UEFA Europa League geben: Auch bei vielen anderen Wettbewerben, wie beispielsweise an den beiden letzten Spieltagen der UEFA Nations League am 15. und 18.11., wird DAZN diesen spannenden Zuschauerservice anbieten. So ist das Konferenz-Format auch an den letzten Spieltagen der wichtigsten Fußball-Ligen Europas eine Option und Zuschauer kommen mit der DAZN GoalZone sogar wettbewerbsübergreifend auf ihre Kosten. Hier sehen die Zuschauer dann parallel die Entscheidungen um den Titel oder Abstieg in der spanischen LaLiga, der französischen Ligue 1 und der italienischen Serie A. Auch außerhalb des Fußballs wird die GoalZone in Zukunft zum Einsatz kommen - und zwar in Form einer NBA Konferenz.

Sendehinweis:
An diesem Donnerstag findet die nächste GoalZone mit dem ersten Spieltag der UEFA Europa League Gruppenphase statt. Christoph Stadtler wird als Lead-Kommentator die frühe Anstoßzeit um 18:55 begleiten, danach übernimmt Jan Lüdeke ab 21:00 Uhr. Zusätzlich gibt es ausführliche Vor- und Nachberichte: Übertragungsstart ist 18:40 Uhr.

Kurz-URL: qmde.de/122123
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Mordfall Peggy – Der Täter ist noch unter uns» kommt bei Sat.1nächster ArtikelStreaming-Dienst Quibi wird eingestellt
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Die Country-Nominierten für die 63. jährlichen Grammy Awards (2021)
Die nominierten Country-Künstler für die Grammy-Awards 2021. Am 31. Januar 2021 werden in Los Angeles, Kalifornien, die Grammys zum 63-mal verliehe... » mehr

Werbung