Quotennews

Stärkster Staffelauftakt für «The Masked Singer»

von

Knapp vor dem Wert im Frühjahr landet die neue Ausgabe der Erfolgsshow rund um die maskierten Sänger.

Bereits die zweite Staffel in diesem Jahr und somit insgesamt Runde drei der gefragten Show «The Masked Singer» startete am Dienstagabend bei ProSieben. Das Erdmännchen, der Hummer, die Katze, der Anubis, das Alpaka, der Frosch, das Skelett, die Biene, das Alien und das Nilpferd versuchen diesmal ihre Maske so lange wie möglich aufzubehalten und ihre Identität zu verbergen. Schon in der ersten Folge wurde die Biene als Schauspielerin Veronica Ferres enttarnt. Sonja Zietlow und Bülent Ceylan sind fester Bestandteil des Rateteams, zudem war Dieter Hallervorden gestern zu Gast. Alles drei standen sie schon selbst maskiert auf der Bühne.

Die vorherige Staffel war mit einem Publikum von 3,32 Millionen Interessenten gestartet. Dies bescherte dem Sender hohe 12,0 Prozent. Bei den Jüngeren sahen 2,18 Millionen Fernsehende zu und verbuchten somit herausragende 25,3 Prozent Marktanteil. Dieses Ergebnis wurde mit 3,33 Millionen Zuschauern auf dem Gesamtmarkt nun ganz knapp übertroffen. ProSieben freute sich über ausgezeichnete 12,5 Prozent. In der Zielgruppe wurden 2,03 Millionen Menschen ermittelt, die für exzellente 25,9 Prozent Marktanteil sorgten.

Das «The Masked Singer – red. Spezial» folgte ab 23.35 Uhr und war weiterhin sehr gefragt. Die Reichweite ging auf 1,08 Millionen Fernsehzuschauer zurück, es war weiterhin eine hohe Quote von 9,4 Prozent möglich. Ähnlich gut sah es bei den 0,63 Millionen 14- bis 49-Jährigen aus, die einen Marktanteil von 18,5 Prozent verbuchten.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/122107
Finde ich...
super
schade
94 %
6 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelErstmals eine schwarze Lisa Plenskenächster Artikel«Wer wird Millionär?»-Prominenten-Special muss sich der Konkurrenz von ProSieben geschlagen geben
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Neuer Rekord für Florida Georgia Line
Florida Georgia Line erhalten zwei RIAA Diamond Single Awards. Das Country-Duo Florida Georgia Line, bestehend Brian Kelley und Tyler Hubbard, vera... » mehr

Werbung