Quotennews

Guter Start für «Rütters Team» bei VOX, Bayern bei Sky überholen RTL

von

Mit mehr als neun Prozent Marktanteil startete «Der Hundeprofi - Rütters Team» überdurchschnittlich gut. Probleme hatte unterdessen «Life» bei RTL - und auch die «Sportschau» im Ersten lief schwächer als zuletzt.

Martin Rütter geht seinem Job als Hundetrainer seit mittlerweile 25 Jahren nach, seine VOX-Sendung «Der Hundeprofi» gibt es seit über zwölf Jahren. Nun haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden, dem Hunde-Experten Unterstützung in Form von weiteren professionellen Hundetrainern zu gewähren. Gemeinsam mit Martin Rütter waren sie am Samstagvorabend ab 19.10 Uhr erstmals in der neuen Sendung ««Der Hundeprofi - Rütters Team»» zu sehen und stießen damit prompt auf Sympathien beim Publikum. Genau genommen verfolgten die erste Folge des umgestalteten Formats 1,52 Millionen Zuschauer ab drei Jahren und starke 9,1 Prozent in der Zielgruppe. Auch insgesamt überschritt VOX angesichts von 6,1 Prozent den Senderschnitt.

Damit lief es für VOX nicht zuletzt sehr viel stärker als für RTL, das mit «Life - Menschen, Momente, Geschichten» ab 19.05 Uhr mit 1,33 Millionen Gesamtzuschauern und 6,3 Prozent in der Zielgruppe eine wahre Bruchlandung erlebte. Nur zweimal lief das Dritt-Anbieter-Format in den vergangenen Jahren schlechter, das bisherige Allzeit-Tief setzte es übrigens erst vor zwei Wochen, als «Life»  bei 5,5 Prozent der Werberelevanten hängen blieb. Damit landete der Marktführer am Vorabend sogar knapp hinter Bezahlsender Sky, der mit dem Topspiel zwischen Bayern München und Bielefeld ab 18.30 Uhr im Schnitt auf 6,4 Prozent der 14- bis 49-Jährigen gelangte.

Die Bayern im Gegenprogramm dürften schließlich auch ein Grund für das etwas schwächere Abschneiden der «Sportschau» im Ersten gewesen sein. Mit 14,4 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen fielen die Zusammenfassungen zum 4. Spieltag ab 18.30 Uhr auf ein vorläufiges Saison-Tief, wenngleich sie Das Erste natürlich trotzdem zum Marktführer am Vorabend machten. Insgesamt verfolgten die «Sportschau» in dieser Woche 4,21 Millionen Zuschauer und starke 18,5 Prozent.



© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/122046
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeue Rekorde in Griffweite: «Klein gegen Groß» läuft auf Top-Niveau bei Jung und Altnächster Artikel«Dickes Deutschland» verabschiedet sich enttäuschend
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung